Über mich

lesefreude beim BücherschrankLesen entspannt mich, lässt mich in ferne, fremde Welten eintauchen und ist einfach ein Genuss für mich. Egal ob im Sommer in der Sonne oder im Winter auf der kuscheligen Couch mit einer schönen Tasse Tee – zum Lesen ist jede Jahreszeit die richtige.

Besonders gerne lese ich Thriller und Krimis. Da ich aber nicht immer nur über das schlechte im Menschen lesen möchte, erfreue ich mich zwischen durch an einer etwas leichteren Kost – Chick-Lit. Während Thriller für mich nicht blutig genug sein können, kann es bei Chick-Lit nicht kitschig genug zugehen.

Von Zeit zu Zeit genieße ich es auch ein Buch im englischen Original oder einen Klassiker aller Shakespeare, Schiller und Co zu lesen.

Da ich mich beruflich im spannenden Feld der Wirtschaftsinformatik bewege, lese ich Fachliteratur aus diesem Bereich. Da ich euch natürlich an meiner Weiterbildung teilhaben lassen möchte, werden sich wieder Bücher aus diesem Bereich darunter mischen.

Meine Leseleidenschaft ist nicht zu bremsen. Deshalb lerne ich die Vorteile meines e-Reader immer mehr zu schätzen. Neben dem kompakten Format und der mögliche tausende Bücher mitzunehmen, ist der Reader eine ungemeine Platzersparnis im Bücherregal. Dennoch geht nichts über ein Printexemplar, dass man im Regal bewundern kann und das vor allem während des Lesen seinen angenehmen Duft verströmt.

Über mich

Garniert wird mein Bücherblog durch Berichte von meine Reisen und Ausflugstipps. Dabei sind meine Ausflugstipps hauptsächlich in Niederösterreich zu finden. Alles was für mich in einem Tag zu besuchen ist.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich wenn du meine Rezensionen mit Freund teilst oder mir einen Kommentar hinterlässt. Denn nur so kann ich auch sehen, das Blog angenommen wird.

Wenn du noch mehr über mich wissen willst, Fragen zu meiner Person hast, Verbesserungsvorschläge oder Interesse an einer Kooperation nimm mit mir Kontakt auf!

Follow me

      

Zum Impressum

5 comments

  1. Hallo! Ich bin noch ganz neu im „Bloggerbusiness“, deswegen weiß ich nicht wie das mit dem RSS Feed abonnieren geht. Funktioniert das vielleicht einfach nicht vom Handy aus?

    1. Du brauchst einen RSS Reader. Ich verwende dazu einfach mein Mailprogramm am PC, da die diese Funktion meist recht komfortabel anbieten.
      Vielleicht suchst du einfach mal nach einem RSS Reader App-Shop deines Anbieters :)

  2. Hallo Sabrina,
    Ich habe auch sehr mit mir gerungen, was das Buch angeht. Nachdem ich gestern aber auch ein eher .. sagen wir unschönes Gespräch mit der Autorin hatte, wird das Buch auf keiner weiteren Plattform gepostet werden.
    Und ihrem Bloggerteam werde ich vermutlich auch nicht mehr angehören.

    Liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu