Schalt ab! Malbuch für Erwachsene
Querbeet

Schalt ab! – Das Malbuch für Erwachsene
★★★★☆

Der Inhalt:

Liebevoll hat Dirk Schwenecke ein Malbuch für Erwachsene zum Ausmalen, Lachen, Rätseln und Entspannen erstellt. In einem halben Jahr hat er dafür in mühevoller Arbeit Rätsel entworfen und die Bilder selbst in einem Vektorprogramm erstellt. Herausgekommen ist eine bunte Mischung, die beim Abschalten helfen soll.

Malbuch für Erwachsene:

Schon als Kind habe ich immer gerne ausgemalt. So habe ich mich besonders über den Trend des Ausmalens für Erwachsene gefreut. Die Malbücher für Kinder sind meist zu leicht. Spezielle Malbücher für Erwachsene sind für mich eine tolle Möglichkeit um vom Alltag abzuschalten. Dabei mag ich es besonders gerne wenn es viele kleine Details zum Ausmalen gibt. Bei großen Flächen verliere ich schnell die Freude, werde ungeduldig und genervt von der Tätigkeit, die ich plötzlich gar nicht mehr erholsam sondern Nerv tötend und sinnlos empfinde. Gerade bei den Rätseln waren mir viele der Flächen zu groß und ich hab die Möglichkeit etwas zusätzlich zu dem Lösen der Rätsel auch auszumalen nicht genutzt.

Schalt ab! Malbuch für Erwachsene

Rätseln:

Rätsel raten, das Lösen von Sudokus, Kreuzworträtseln oder Rebusse haben für mich einen anderen Zweck. Dies hilft mir meine Gehirnzellen in Schwung zu setzen oder auch noch einem stressigen Tag langsam den Stresslevel zu senken und die Gehirnaktivitäten in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Schalt ab!

Das Malbuch von Dirk Schwenecke beinhaltet nun beides. Sowohl Bilder zum Ausmalen und Entspannen, als auch Rätsel um die grauen Zellen zu fordern. Dazu kommen diverse andere Aufgaben in denen beispielsweise ein Fallschirm, der Traumpartner, die Gegenstände in der eigenen Schreibtischschublade und vieles mehr Freihand in ein Bild gezeichnet werden sollen. Diese Aufgaben haben mir nicht so viel Spaß bereitet, da dieses Selbstzeichnen für mich große Anstrengung bedeutet und ich selten mit meinem Ergebnis zufrieden war. Das große Rebus über zwei Seiten hingegen hat mir sehr viel Spaß gemacht und war mein Highlight in dem Buch. Einige der Aufgaben waren mir persönlich zu kindisch bzw. hatte ich auch in mehreren Wochen keine große Lust, diese zu lösen (z.B. Poesiealbum).

Malbuch für Erwachsene - Ausmalen

Fazit:

Eine sehr bunte Mischung mit unterschiedlichen Bildern und Rätseln. Dirk Schwencke hat sich viel Mühe gegeben. Viele der Aufgaben können nicht mit richtig oder falsch gelöst werden, sondern bedürfen persönlicher Überlegungen, die man nieder schreibt. Diese Idee gefiel mir grundsätzlich ganz gut, leider trägt diese aber bei mir nicht zur Entspannung ab. Abschalten kann ich so nicht, da in meinem Kopf dann zu viele Gedanken schwirren. Dennoch ein interessantes Buch, das ich vielmehr als Arbeitsbuch den als Malbuch bezeichnen würde.

Malst du noch immer gerne und kannst dabei auch so gut entspannen? Oder ist malen was für Babys? Erzähl es mir in den Kommentaren!

 

Dirk Schwenecke hat mir das Malbuch für Erwachsene zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Rezension wurde davon nicht beeinflusst.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    Malbücher für Erwachsene sind toll und ich gebe mich der Entspannung beim Ausmalen auch sehr gerne hin.
    Die Kombination mit Rätsel ist mir aus dem Kindermalbüchern bekannt und finde ich gar nicht mal so übel.
    Bei mir müssen die Bilder nur filigraner sein. Blumen, Ranken und ähnliches mag ich sehr gerne. Oder Phantasieorte und Unterwasserwelten sind auch toll.
    Mir hilft es beim Entspannen und ich kann es auch absolut empfehlen.
    Liebe Grüße
    Kerstin
    #litnetzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.