Grundlsee
Reisen und Ausflüge

Seehopping im Salzkammergut

Gestern habe ich spontan eine liebe Freundin im Salzkammergut besucht. Eine wirklich tolle Gegend in der man super entspannen und Kraft tanken kann. Zuerst fuhren wir gemeinsam an den Grundlsee.

grundlsee3

grundlsee

grundlsee2

Im Seehotel Grundlsee saßen wir in erster Reihe direkt am See und ließen uns die Sonne bereits am Vormittag ins Gesicht scheinen. Tee trinken wird im Seehotel wahrlich zelebriert. Mit den praktischen Sanduhren konnte ich mir so selbst die Stärke des Tees zuverlässlich aussuchen. Dazu gab es eine wirklich herrliche Schokotorte. Ein perfekter Vormittag zum Kraft tanken.

grundlsee-seehotel

Auf dem Heimweg blieb ich dann noch am Traunsee stehen. Die Innenstadt von Gmunden lädt zum flanieren ein.

gmunden-innenstadt

Doch noch viel schöner ist es an der Uferpromenade. Ein malerischer Ort um seinen Gedanken nachzuhängen und um sie wieder mal neu zu sortieren.

gmunden-ufer2

gmunden-ufer

Die vielen Schwäne sind ein Schauspiel für Jung und Alt.

gmunden-schwaene

Mit „Lebe deinen Beat“ von Martin Klapheck habe ich den perfekten Tag in einem Cafe direkt an der Uferpromenade ausklingen lassen.

gmunden-relax

An der Uferpromenande sieht man viele zufriedene Menschen. Die vielen unterschiedlichen Sprachen der Touristen geben einem schnell das Gefühl man sitzt im Süden am Meer. Und das Ganze nur gut eine Autostunde von mir entfernt.

gmunden-uferpromenade

Schönes kann so nah sein. Ich werde das Salzkammergut und seine Seen sicherlich bald mal für einen Kurzurlaub nutzen. Ich freu mich über eure Hoteltipps (am besten mit kleinem Wellnessbereich 😉 ) in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.