Fettklößchen - Guy de Maupassant

Fettklößchen – Guy de Maupassant

Die Handlung Wir befinden uns in der Normandie zur Zeit des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71. In einer Postkutsche versuchen 10 Personen aus allen sozialen Schichten aus der besetzten Normaide nach Le Herve zu fliehen. Von zwei Nonnen über das Grafenehepaar bis hin zur Prostituierten „Fettklößchen“ hat sich ein der Postkutsche ein Querschnitt der französischen Gesellschaft eingefunden. […]

Die kalten Spuren im heißen Sand - Maxi Hill

Die kalten Spuren im heißen Wüstensand – Maxi Hill

Die Handlung Hoffnungsvoll zieht eine Gruppe Menschen durch die afrikanische Wüste Richtung Meer. Das erklärt Ziel ist Europa. Mit der Hoffnung auf ein besseres Leben nehmen die Menschen diese gefährliche Reise auf sich. „Bilder von Hamburg. Pompöse Stadtansichten, die Elbphilharmonie, das Rathaus mit dem Jungfernstieg. Das alles weckt Begehrlichkeiten.“ Der Wüstensand dringt in Nasen und […]

Auswandertag - Klaus Oppitz

Auswandertag – Klaus Oppitz und die Tafelrunde

Der rechtspopulistische Bundeskanzler Michal Hichl hat seine dritte Amtszeit begonnen. Österreich ist frei von Ausländern, der Austritt aus der EU ist vollzogen und das Land ist nicht nur heruntergewirtschaftet, sondern auch international isoliert. In diesem Land, in dem es keine Chance auf Arbeit und keine Zukunft gibt, möchte Familie Putschek nicht länger bleiben und sie […]