Waldviertelmorde - Maria Publig

Waldviertelmorde – Maria Publig

Die Handlung Die erfolgreiche Inhaberin einer Wiener PR-Agentur Walli Winzer beschließt sich eine Auszeit zu nehmen, um einen drohenden Burnout zu entgehen. Keine Arbeit und keine Männer. In einem alten Haus im Waldviertel will Walli zur Ruhe kommen. Doch schon bald gerät sie in ein Netz aus Intrigen und Lügen und wird zur Hauptverdächtigen in […]

Altes Klassenzimmer im Stadtmuseum Hartberg

Buntes Sammelsurium im Stadtmuseum Hartberg

Hartberg hat mich mit seiner sehr schönen Altstadt positiv überrascht. Die Fußgängerzone mit vielen kleinen Cafés, Lokalen und Geschäften lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Fantastisch wenn es wirklich noch eine belebte Innenstadt gibt und sich nicht alle Geschäfte in hässlichen Beton-/Glasbunkern am Stadtrand sammeln. Nur eine Straße vom Hauptplatz entfernt, findet man das Stadtmuseum. […]

Der Jüngste Tag des Peter Gottlieb - Christian Mähr

Der Jüngste Tag des Peter Gottlieb – Christian Mähr

Die Handlung Mitten in der Nacht überfährt Peter Gottlieb Herrn Hildmeyer und löst damit eine Reihe von seltsamen Ereignissen aus. Obwohl Hildmeyer in hohem Bogen durch die Luft geschleudert wird, steht er kurz darauf auf und schüttelt sich ab, als ob nichts gewesen wäre. Doch dies ist erst der Anfang einer Reihe von Ereignissen, die […]

Gut gekühlt ist fast geerbt - Alva Sokopp

Gut gekühlt ist fast geerbt – Alva Sokopp

Die Handlung Die Schwiegermutter rutsch auf einer Lacke Olivenöl aus und bricht sich das Genick. Was nun? Vor allem wenn man unbedingt an das Erbe will und dies an einige seltsame Bedingungen geknüpft ist. Und was mit der Ärztin machen die plötzlich genau in diesem Moment vor der Tür steht? Und wenn diese unerwartet Hilfe […]

Sehnsuchtswege - Martin Mathe

Sehnsuchtswege – Martin Matheo

Die Handlung Paul hat mit Mitte vierzig alles erreicht. Werbemanager, hübsche Frau, zwei süße Kinder, geräumige Villa und jetzt auch noch der heiß ersehnte Porsche. Paul kann sich jeden nur erdenklichen Luxus leisten. Er hat sein Leben voll unter Kontrolle. Bis zu jenem verheerenden Tagen an dem ihn ein Unfall völlig aus der Bahn wirft. […]

Mattsee Schloss

Mattsee – Rundwanderweg durch zwei Bundesländer

Der Mattsee in Salzburg bildet einen Teil der Grenze zu Oberösterreich. Der Ort Mattsee selbst ist eine kleine Gemeinde mit etwas über 3.000 Einwohner. Ein ruhiger Ort zum Entspannen und Wandern. Wer Action, Party und Abende in Bars sucht ist hier falsch. Dafür befindet man sich mitten im Salzburg-Seenland (Mattsee, Obertrumersee, Grabensee) und nur circa […]

Kerberos' Gier - Sylvia Grünberger

Kerberos‘ Gier – Sylvia Grünberger

„Computer waren sicher, emotionslos, berechenbar. Sie konnten niemanden verletzen. Und wenn man seinen Verstand wie einen Computer benutzte und Gefühle nicht zuließ, dann konnte man ebenfalls nicht verletzt werden.“ Die Handlung: Als ihr Freund Georg verschwindet gerät die Informatikstudentin Kathrin auf die Spuren eines gefährlichen Programms. „Kerberos’ Gier“ befindet sich zwar noch nicht Entwicklung, dennoch […]

6 Österreicher unter den ersten 5 - Dirk Stermann

6 österreicher unter den ersten 5 – Dirk Stermann

„Auf seinem rechten Turnschuh stand mit violettem Edding das Wort ‚blunzen‘ geschrieben, auf dem linken das Wort ‚fett‘. Übersetzt hieß das: ‚Betrunken wie eine Blutwurst.’“ Die Handlung: Als der gebürtige Duisburger Dirk Stermann vor 20 Jahren Wien als seine Wahlheimat auserkor, wusste er nicht viel über sein neues Zuhause. Allerdings hat er auch nicht damit […]

Lügenland - Gudrun Lerchbaum

Lügenland – Gudrun Lerchbaum

„Angst ist nur Aufruf zur Konzentration, wertlos ist, wer sich ihr beugt.“ Die Handlung: Die Politik ist mit der Flüchtlingskrise überfordert. Die Grenzen sind dicht und Österreich ist zu einem rechtspopulistischen Überwachungsstaat geworden. Mattea ist brave Soldaten und regimetreu. Doch eine innere Zerrissenheit der Auflehnung gegen allzu offensichtliches Unrecht, bereitet ihr Schwierigkeiten. Ihre Hochzeit soll […]

Die Nacht schweigt - Sobo Swobodnik

Die Nacht schweigt – Sobo Swobodnik

„Die Nacht schweigt“ setzt auf einem dunklen Stück österreichischer Geschichte auf. Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs wurden in Rechnitz angeblich 200 jüdische Zwangsarbeiter erschossen. Doch die Leichen dieser 200 Juden sind bis heute nicht gefunden. Soweit die Realität. Als nun eine Studentin in Wien verschwindet, soll Hái den Aufenthaltsort der Studentin klären. Schnell zeigt […]