Mostschlinge - Helmut Scharner

Mostschlinge – Helmut Scharner

Die Handlung: Im Fitness Studio des Schlosshotels in Waidhofen wird eine tote Frau aufgefunden. Die ermordete Monika hat bei dem Sportschuhhersteller Schuster gearbeitet. Jene Firma, die man bereits aus Helmut Scharners Debüt „Mostviertler“ kennt. Gemeinsam mit Ermittler Brandner treffen wir rasch auf alte Bekannte. Der Schreibstil: Der größte Teil des Buches ist in einer neutralen […]

Nahtod - J.J. Preyer

Nahtod – J. J. Preyer

Oscar Furtner und seine Frau Nora sterben kurz hintereinander. Anonyme Briefe deuten an, dass die beiden keineswegs eines natürlichen Todes gestorben sind. Chefinspektor Grimm und der Journalist Christian Wolf beginnen zu ermitteln ohne zu ahnen welchen Irrungen und Wirrungen sie hier auf der Spur sind. Als Grimms Freund, der Psychotherapeut David Gründler ins Visier der […]

Eine Leiche für Helene - Ilona Mayer-Zach

Eine Leiche für Helene – Ilona Mayer-Zach

Helene Kaiser steht kurz vor ihrem 50. Geburtstag. Mit Erreichen des halben Jahrhunderts, dachte Sie eigentlich aus dem Gröbsten raus zu sein. Als ihr Mann ins Ausland muss, ihre Tochter auswandert, Helene ihren Job verliert, sie schließlich von einer renovierungsbedürftigen Wohnung ins Hotel flieht und dort über eine Leiche stolpert, weiß Helene, dass das Leben […]

Die Nacht schweigt - Sobo Swobodnik

Die Nacht schweigt – Sobo Swobodnik

„Die Nacht schweigt“ setzt auf einem dunklen Stück österreichischer Geschichte auf. Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs wurden in Rechnitz angeblich 200 jüdische Zwangsarbeiter erschossen. Doch die Leichen dieser 200 Juden sind bis heute nicht gefunden. Soweit die Realität. Als nun eine Studentin in Wien verschwindet, soll Hái den Aufenthaltsort der Studentin klären. Schnell zeigt […]