Die Schachspieler von Buenos Aires - Ariel Magnus

Die Schachspieler von Buenos Aires – Ariel Magnus

Die Handlung 1939 findet in Buenos Aires die Schachweltmeisterschaft statt. Während dieses Ereignisses bricht der Zweite Weltkrieg aus. Viele Spieler, vor allem Juden, kehren nicht mehr in ihre Heimatländer zurück. Neben realen Personen befindet sich unter ihnen Mirko Czentovic, der Protagonist aus Stefan Zweigs „Schachnovelle“. Meine Meinung In den ersten beiden Kapiteln war es für mich […]

Alma - Dagmar Fohl

Alma – Dagmar Fohl

Die Handlung Aaron Stern muss 1939 seine Heimat Deutschland verlassen. Dabei muss er seine Tochter zurücklassen, um ihr eine bessere Überlebenschance zu geben. Es beginnt eine Odyssee. Niemand möchte mehr Flüchtlinge aus Deutschland aufnehmen? Als Schiffsflüchtling rettet ihm schließlich sein Cello das Leben und Aaron wird zum Lagermusiker bis er schließlich eines Tages wieder in […]

Das Glück der Gelassenheit - Susanne Weingarten, Annette Bruhns (HG.)

Die vollständige Maus – Art Spiegelman

Der Inhalt In Form eines Graphic Novels arbeitet Art Spiegelman die Geschichte seine Eltern auf. Polen, Auschwitz, Schweden, New York – Arties Vater erzählt von seinem Leben und von einer Zeit in der es für Juden keinen Platz gab. Meine Meinung Inhaltlich erzählt Art Spiegelman kaum etwas neues. Geschichten vom Ausbruch des zweiten Weltkriegs, der […]

Das Glück der Gelassenheit - Susanne Weingarten, Annette Bruhns (HG.)

Der Reisende – Ulrich Alexander Boschwitz

Die Handlung Im November 1938 zieht sich die Schlinge für Juden in Deutschland immer enger zu. Otto Silbermanns Freunde und Verwandten sind bereits zahlreich verhaftet oder verschwunden. Otto Silbermann steigt in den nächsten Zug und beginnt von nun an quer durch das Land zu reisen. Die Angst ist ein ständiger Begleiter. Meine Meinung „Der Reisende“ […]

Judentum & Nationalsozialismus in Krakau

Judentum & Nationalsozialismus in Krakau

Krakau blickt auf eine sehr bewegte Geschichte im Hinblick auf das Judentum zurück. Noch heute gibt es im Stadtteil Kazimierz das Judenviertel mit zahlreichen Synagogen, jüdischen Restaurants und Geschäften. Bereits 1335 wurde den Juden hier ein Siedlungsgebiet von Kasimir dem Großen (polnisch Kazimierz) zugeteilt. Damals lag dieses Gebiet noch etwas außerhalb von Krakau. 1494 wurden […]

Operation Bird Dog - Jan-Christoph Nüse

Operation Bird Dog – Jan-Christoph Nüse

Die Handlung Im Jahr 1948 wird der Bankier Dr. Victor Wrede tot in seiner Villa aufgefunden. Neben ihm liegt seine tote Frau und der bewusstlose Sohn Carl. Wie durch ein Wunder hat dieser überlebt. Wieso hat sich der Bankier kurz nach der Währungsreform das Leben genommen? War es überhaupt Selbstmord oder ist er einem Verbrechen […]

Zwischenräume

Zwischenräume

Bei der Präsentation des Projekts Zwischenräume und der zugehörigen Website wurde eines ganz klar. Besonders schön hat es Alfred Benesch auf den Punkt gebracht. Ähnlich wie bei Allerheiligen, wo man pflichtbewusst an die Gräber der Verwandten pilgert und in 5 Minuten das Jahrespensum an Erinnerung erfüllt, ist es mit der Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg. Diverse […]

Ein mögliches Leben - Hannes Köhler

Ein mögliches Leben – Hannes Köhler

Die Handlung Martins Großvater hat einen letzten Wunsch. Noch einmal möchte Franz nach Amerika. Die Orte besuchen, die er seit seiner Kriegsgefangenschaft 1944 nicht mehr gesehen hat. Obwohl das Verhältnis zu seinem verbitterten Großvater nicht das beste ist, lässt sich Martin auf dieses Abenteuer ein. An den Orten von damals werden die Erinnerungen lebendig und […]

Der Letzte von uns - Adélaïde de Clermont-Tonnerre

Der Letzte von uns – Adélaïde de Clermont-Tonnerre

Die Handlung Luisa bringt ihren Sohn während der Bombennächten von Dresden zur Welt. Als sie bei der Geburt verstirbt, ist ihr einziger Wunsch ihren Sohn in Sicherheit zu wissen, denn: Er ist der letzte von uns. Fünfundzwanzig Jahre später in New York verliebt sich der aufstrebende Immobilienhai Wern in Rebecca, einer Tochter aus sehr reichem […]

Die Hochzeit von Auschwitz - Erich Hackl

Die Hochzeit von Auschwitz – Erich Hackl

Die Handlung Rudi Friemel und Maria Ferrer lieben sich zu einer denkbar ungünstigen Zeit. Ein Österreicher und eine Spanierin. Und dazu noch ein Österreicher der recht offen gegen das NS-Regim auftritt. Schließlich landet Rudi in Auschwitz. Den Glauben an eine Hochzeit mit Maria möchte er dennoch nicht aufgeben. Hat „Die Hochzeit von Auschwitz“ wirklich stattgefunden […]