Posts tagged Winter

Die Tote im Stadl – Stefan Maiwald

Anfang Dezember ist die Wintersaison in Bad Kleinkirchheim im vollen Gange. Der Wiener Chefinspektor Wendelin Kerschbaumer hat den beschaulichen Ort für seinen Urlaub ausgewählt. Erholung, Sport und eine Diätkur stehen auf seinem Programm. Doch als plötzlich eine Leiche gefunden wird, ist es mit Kerschbaumers Urlaub schnell vorbei. Zwischen Pistengaudi und Hotellerie ermittelt der Chefinspektor mit seinen Kärntner Kollegen. Wer hat ein Interesse am Tod der jungen Slowenien? Ein übereifriger Journalist setzt dem Ermittlungsteam ganz schön zu. Neben der Aufklärung des Mordes müssen sie sich bemühen wieder aus den Schlagzeilen zu… Read More

Winterhochzeit: Die Winter-Street-Reihe 3 – Elin Hilderbrand

Die Handlung Im „Winter Street Inn“ auf Nantucket steht heuer ein ganz besonders Weihnachtsfest vor der Tür. Nicht nur das die ganze Familie zusammen kommt um gemeinsam zu feiern, hat Sohn Kevin ausgerechnet diesen Tag nun auserkoren um zu heiraten. Meine Meinung Dieses Buch war ein klassischer Covergriff. Die verschneite Landschaft und die süßen Rehe – einfach wundervoll, kitschig und perfekt für die Weihnachtszeit. Etwas irritiert war ich, dass das Buch bereits im Frühling beginnt. Wir begleiten die Familie durch das ganze Jahr, bis der Roman seinen Höhepunkt schließlich im… Read More

Stille Nacht, grausige Nacht – Frederike Schmöe

Die Handlung: Am Vorabend vor Weihnachten strandet Trisha auf dem Weg zu ihrem Vater in einem heruntergekommen Hotel mitten im Thüringer Wald. Eine Autopanne, eisige Kälte und Schneefall machen ein Weiterkommen unmöglich. Als Trisha in dem Hotel ein Manuskript aufschlägt und darin exakte ihre Geschichte liest, beginnt eine grausiger Wettlaufen durch Schnee und Eis. Die Charaktere: Trisha ist eine etwas ehrgeizlose Frau. Während man sie zu Beginn beinahe noch als schwach bezeichnen würde, zeigt sie dass mehr in ihr steckt und geht über ihre Grenzen. Trisha ist Journalisten und hat… Read More

Wintermorgenrot – Michaela Küpper

Die Handlung: Karen braucht Abstand von der Großstadt und zieht in den Bauernhof einer Freundin, die sich im Urlaub befindet. Am ehemaligen Pitzer-Hof sucht sie Ruhe. Doch die Dorfbewohner begegnen ihr mit offener Ablehnung und möchten sie am liebsten schnell wieder loswerden. Karen versucht herauszufinden woher diese Ablehnung kommt und bringt schreckliche Ereignisse ans Tageslicht. Jahre zuvor ist Maria als Magd am Pitzer-Hof tätig. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg ist sie froh diese Anstellung gefunden zu haben. Deswegen lässt sie auch die eine oder andere Schikane vonseiten des Bauers über… Read More