Grafitti an der Wand zur ehemaligen amerikanischen Botschaft in Teheran - Iran

Ein Tag in Teheran – Goodbye Iran – Tag 14

Wir frühstücken auf der Dachterrasse im sechsten Stock mit Blick über Teheran. In der Ferne sehen wir die Berge mit weißen Gipfel. Der Schnee ist in den letzten 14 Tagen deutlich sichtbar zurückgegangen. Der große Basar Um 9 Uhr starten wir in den letzten Seiten Tag. Wir fahren zum großen Basar. Der Basar ist in mehrere […]

Tabatabai - Kaufmannshaus in Kashan - Iran

Von Isfahan über Kashan nach Teheran – Iran – Tag 13

Um kurz vor 9 Uhr starten wir. Nach einer ganz fantastischen Zeit in dieser traumhaft schönen Stadt treten wir heute die Weiterreise nach Teheran an. Mit dem Näherrücken von Teheran geht unsere Reise langsam, aber sicher zu Ende Freitagsmoschee in Isfahan Zuerst fahren wir zu Freitagsmoschee oder Jamee Moschee in Isfahan. Wir steigen in einem […]

Masdsched-e-Emam Moschee in Isfahan - Iran

Der zweitgrößte Platz der Welt in Isfahan – Iran – Tag 12

Nach dem Frühstück im dritten Stock des Sepahan Hotel mit Blick über Isfahan starten wir um 9 Uhr zu Fuß. Von dem zentral gelegenen Hotel sind viele Hotspots gut zu Fuß zu erreichen. Naqsch-e Dschahan – Der zweitgrößte Platz der Welt Wir schlendern durch den Basar und sehen den Menschen bei der Arbeit zu. Denn die diversen […]

Turbinen - Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug

Erneuerbare Energie – Laufkraftwerk Ybbs-Persenbeug

Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer erstreckt sich die Donau auf einer Länge von 2857 Kilometer durch 10 Länder. 349 Kilometer davon befinden sich in Österreich. Als erneuerbare Energieform ist Wasserkraft besonders attraktiv. 18 Flusskraftwerke befinden sich entlang der Donau um den zweitlängsten Strom Europas wirtschaftlich zu nutzen. 9 der Kraftwerke befinden sich in Österreich. […]

Khaju Brücke in Isfahan - Iran

Vom Feuertempel in Yazd zur Khaju-Brücke in Isfahan – Iran – Tag 11

Vom Feuertempel in Yazd über die Freitagsmoschee in Nain bis zu der Khaju-Brücke warten an Tag 11 jede Menge Sehenswürdigkeiten auf uns. Zarathustrischer Feuertempel Um 9 Uhr fahren wir zum zarathustrischen Feuertempel. Der Feuertempel in Yazd wurde 1934 erbaut. Das Feuer für diesen Tempel wurde aus Ardakan geholt und brennt dort angeblich seit circa 500 […]

Rayen - Lehmzitadellen - Iran

Lehmzitadellen in Rayen & Prinzengarten – Iran – Tag 9

Das Frühstück wird im Hotel Akhavan in Kerman nicht in Buffettform, sondern dirket am Tisch serviert. Um 9 Uhr machen wir uns zu den 100 Kilometer entfernten Lehmzitadellen von Rayen auf. Lehmzitadellen in Rayen Rayen ist aufgrund seiner Lehmbauweise ähnlich bekannt wie die größere Stadt Bam. Bam wurde allerdings im Jahr 2003 bei einem Erdbeben […]

Moderne Sektkellerei

Moderne trifft Tradition im Loisium

Die Weinwelt des Loisium in Langenlois hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erarbeitet und ich habe schon viel davon gehört. Deshalb wollte ich mit eigenen Augen sehen, was es dort zu bestaunen gibt. Und ich muss sagen es ist irritierend. Aber von vorne. Durch den Weinberg Ausgestattet mit einem Audioguide, der in […]

Die Freitagsmoschee in Neyriz

570 km nach Kerman – Iran – Tag 8

Um 8:30 Uhr starten wir die lange Fahrt nach Kerman. Ganze 570 Kilometer wollen wir heute von Shiraz bis nach Kerman zurücklegen. Am Kiosk decken wir uns mit Reiseproviant ein. Wir kaufen Kekse für die Teepausen und alles für ein Picknick zu Mittag. Der Kiosk ist liebevoll eingerichtet. Sehr klein, findet man hier dennoch alles. […]

Iran Persepolis - der König und seine 28 Völker

Gigantisches Persepolis, Pasargade & Kreuzgräber – Iran – Tag 7

Um 8:30 Uhr starten wir den Ausflugstag, der einer der absoluten Highlights werden soll. Gigantisch was wir heute alles zu sehen bekommen. Repräsentationshauptstadt Persepolis Gerade einmal 55 Kilometer von Shiraz entfernt, befindet sich Persepolis. Ein Anblick, der derart beeindruckend ist, dass er noch lange, lange nachwirkt. Persepolis ist die von König Darius gegründete Repräsentationshauptstadt für […]