Kater Ludwig - Hans Fischach und Renate Fabel
3 Sterne Roman

Kater Ludwig – Hans Fischach & Renate Fabel

Der bayrische Hauskater Ludwig erzählt von seinem spannenden Leben. Von seinen Abenteuern mit den hübschen Katzen aus der Nachbarschaft, seiner Abneigungen gegen Kindern, Kämpfen mit diversen Haustieren wie Wellensittich, Papagei, Hamster und Co. sowie seinem tollen Zuhause. Kater Ludwig ist ein richtiger Draufgänger. Am Ende des Tages ist er dann allerdings doch ganz froh, dass er bei Max und Christl ein liebevolles Zuhause gefunden hat.

„Kater Ludwig“ ist in einem sehr angenehmen Erzählstil aus Sicht des Katers geschrieben. Das Buch ist auch zum gemeinsamem Lesen bzw. Vorlesen mit Kindern geeignet. Es erinnert mich an die Erzählweisen aus Märchenbüchern.

Als Katzenbesitzer erkennt man sich und seine Kater bzw. seine Katze sicherlich in der ein oder anderen Geschichte wieder. So ist es mir erst gestern passiert, dass mich mein Kater keines Blickes würdigte nur weil ich ihn ein paar Stunden länger als gewöhnlich alleine gelassen habe.

Viele der Anekdoten sind bereits aus anderen Büchern, Filmen oder aus allgemeinen Geschichten bekannt, die über Katzen erzählt werden. Dennoch für Katzenliebhaber sicherlich eine unterhaltsame Lektüre.

Fazit:
Ich denke, dass man schon ein Katzennarren, wie ich sein muss, um an den Buch Gefallen zu finden. Trotzdem find ich es Schade, dass man viele der Geschichte schon des Öfteren gehört hat. Somit kann ich dem Buch nur 3 von 5 Sternen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.