Wintertee ausverkauft – Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki

Die Handlung

Judith erhält das Angebot Filialleiterin in der umsatzstärksten Filiale der Drogeriekette zu werden. Dafür muss sie jedoch spontan nach Hamburg umziehen und das auch noch ausgerechnet vor Weihnachten.

Kurzentschloss nimmt Judith diese Chance wahr. Doch in Hamburg läuft nicht alles glatt. Die Mitarbeiter sind sich nicht ganz grün, der Wintertee ist viel zu früh ausverkauft und dann kommen auch noch Liebesturbulenzen dazwischen. Nur gut, dass ihr Hausbewohner Marwin zur Seite steht und schnell zu einem wahren Freund wird.

Meine Meinung

Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki haben mich in weihnachtliche Stimmung versetzt. Obwohl zugegeben, dass war ich davor bereits. Allerdings habe ich mir heure zum ersten mal einen Winter-/Weihnachtstee gekauft und bin nun nahe beinahe süchtig danach.

„Wintertee ausverkauft“ ist eine ganz zauberhafte Geschichte. Judith hat erst gar keine Zeit zum Jammern und um in eine Lebenskrise zu stürzen. Dafür hat sie schlicht viel zu viel um die Ohren. Auch wenn sie ihre Entscheidung schnell trifft, ist es dennoch gut durchdacht.

Wintertee ausverkauft Wintertee ausverkauft

Es gefällt mir wie Judith mit ihrem Team umgeht und ihre Führungskompetenz unter Beweis stellt. Sie reflektiert ihr eigenes Verhalten und versucht so unbewusste Vorurteile zu entdecken. Judith agiert wohlüberlegt und gibt ihren Mitarbeitern den notwendigen Freiraum zur Entwicklung. Dabei steht sie jedoch auch für ihre Werte ein und lässt sich nicht ausnutzen.

Ich mag den stimmungsvollen Schreibstil des Autorinnenduos. Die beiden schauen durch eine rosarote Brille auf die Welt. Das passt ganz wunderbar zu Weihnachten und gibt einen hoffnungsvollen Blick auf die Welt. Es muss nicht immer alles schwierig oder schlecht sein. Manchmal ist es einfach nur der Blickwinkel oder die Denkweise und schon ist ein Problem ganz klitzeklein.

Es gefällt mir, dass sich Probleme dementsprechend schnell auflösen und es in „Wintertee ausverkauft“ keine riesen Dramen gibt – bis auf den ausverkauften Wintertee. Mit Judith über den Weihnachtsmarkt zu flanieren, ist unbeschwert und voller lebensbejahender Freude. Die kleinen Dinge schätzen und genießen.

Wintertee ausverkauft Wintertee ausverkauft

Fazit

★★★★★

„Wintertee ausverkauft“ ist ein richtiges Wohlfühlbuch. Leichte Lektüre und gerade deswegen so wunderschön weihnachtlich. Entspannen und träumen. Der Zimtgeruch steigt mir eingehüllt in eine warme Decke in die Nase. Unbeschwerte Lesefreude und eine absolute Empfehlung von mir.

Die Autorinnen haben mir ein ebook zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu