So läuft Start-Up - Florian Gschwandtner
5 Sterne Marketing | Business | Social Media

So läuft Start-Up – Florian Gschwandtner

Der Inhalt

Florian Gschwandtner lebt ihn – den österreichischen Traum! Von der Kindheit am Bauernhof zum Millionär. In „So läuft Start-Up“ zeigt er seinen Weg, der keines Falls vorgezeichnet war. Dabei zeigt er nicht nur wie aus dem Sohn von Landwirten in einem kleinen niederösterreichischen Dorf „Mister Runtastic“ wurde, sondern gibt auch noch jede Menge praktische Tipps & Tricks, die zum Nachmachen einladen.

Meine Meinung

Mit seinem Start-Up Runtastic ist Florian Gschwandtner das gelungen von dem so viele träumen. Er hat ein Einhorn erschaffen. Nun ja, beinahe. Denn streng genommen spricht man erst bei einer Unternehmensbewertung von über einer Milliarde US-Dollor von einem Einhorn. Doch an dieser Stelle soll der Erfolg des Mister Start-Up auf keinen Fall klein geredet werden.

So läuft Start-Up - Florian Gschwandtner

Das wohl faszinierendste an Florian Gschwandtner ist, dass er keine besondere Ausgangsposition hatte. Weder waren seine Eltern besonders reich oder haben ihn in irgendeiner Art und Weise besonders gefördert. Nein, viel mehr sollte er den heimischen Bauernhof übernehmen. Florian Gschwandtner zeigt also, dass deine Ausgangsposition ganz egal ist. Wenn du es wirklich willst, kannst du es schaffen.

„Natürlich gibt es immer auch Neider, aber ich sage jedem: Jeder von euch kann das auch schaffen. Florian hat keinen speziellen Hintergrund. Keiner hat ihm dabei geholfen. Er hat sich das ganz alleine aufgebaut.“
Florians Mutter, Seite 24

Dass die Gründung eines Start-Ups, und dann noch eines derart erfolgreichen, keines Falls einfach ist, zeigt der Weg von Florian Gschwandtner sehr deutlich. Die oftmals verträumte Vorstellung von Chef sein, ist in der Realität gar nicht immer so lustig. Neben Überstunden gehören da auch finanzielle Einbußen dazu.

Florian Gschwandtner Privat in "So läuft Start-Up"

Besonders gut hat mir an „So läuft Start-Up“ gefallen, dass es kein bloßes Werbebuch ist, sondern dem Leser richtig viel Mehrwert bietet. Klar erzählt Florian Gschwandtner seine persönliche Geschichte. Dennoch ist alles so aufbereitet, dass der Leser aus seinen Fehlern, aber auch Erfolgen lernen kann. Man bekommt richtig viele nützliche Tipps & Tricks – nicht nur für das Gründen eines Start-Ups, sondern für ein erfolgreiches und zufriedenes Leben im Allgemeinen.

Das Buch ist chronologisch aufgebaut. Am Ende eines jeden Kapitels werden für ein besseres Verständnis und für einen guten Überblick noch einmal Florians Lessons learned zusammengefasst. Doch nicht nur Florian Geschwandter kommt in seinem Buch zu Wort. Die Biographie ist angereichert mit Interviews von Menschen, die seinen Weg maßgeblich beeinflusst haben. Seien es seine Eltern, sein ehemaliger Professor Christoph Schaffer, seine Mitgründer René Gritzlehner, Christian Kaar und Alferd Luger oder auch Eric Liedtke, der CMO von Addidas. Bei nicht deutschsprachigen Interviewpartnern, wurde das Interview im englischen Original abgedruckt, was mich überhaupt nicht gestört hat.

Sketchnote Einblick - So läuft Start-Up - Florian Gschwandtner

Am Ende des Buches gibt Florian Gschwandtner noch einen Einblick in seine Führungsmethoden bei Runtastic. Die kreativen, innovativen Tools hören sich sehr spannend an und regen zum Nachahmen und selbst probieren an. Exemplarisch sei hier das Mystery Dinner erwähnt, bei dem man den Namen eines Mitarbeiters aus einer Box zieht und mit diesem auf Firmenkosten Essen geht. Eine interessante Möglichkeit, um das Silo-Denken zu verhindern und die Kommunikation zu fördern.

Fazit

★★★★★

Florian Gschwandtner, ein bodenständiger Größenwahnsinniger, der eine mehr als beeindruckende Karriere vorzuweisen hat. In „So läuft Start-Up“ lässt er uns an seinen positiven und negativen Learnings teilhaben.

Selten konnte ich aus einer Biografie soviele Tipps & Tricks für mein eigenes Leben mitnehmen. Super kurzweilig geschrieben, toll strukturiert, spannender Inhalt. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung – Lesefreude pur!

A book a page

Sketchnote - So läuft Start-Up - Florian Gschwandtern
Sketchnote meiner wichtigsten Learnings aus „So läuft Start-Up“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu

About me
Sabrina

Sabrina

Ich bin Sabrina und berichte hier über meine Leseleidenschaft (Thriller, Krimi, Chick-Lit,…) abgerundet wird dies durch meine Reisen und Ausflugstipps.

#WiderDasVergessen

Wider das Vergessen - Challenge

Ich bin im

Amazon Partnerprogramm

Alles Amazon Links sind Affiliate Links. Das heißt ich erhalte eine kleine Provision von Amazon, wenn du darüber kaufst. Der Preis bleibt für dich unverändert. Das hilft mir den Betrieb des Blogs zu finanzieren.

Kategorie
Blogger Relations

Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht Blogheim.at Logo

DSGVO Leitfaden

DGSVO Leitfaden für Blogger