Heute, morgen und dann für immer - Aurelia L. Night -Vorschau
5 Sterne Chick-Lit & Liebesromane

Heute, morgen und dann für immer – Aurelia L. Night

Die Handlung

Die 19-jährige Maya freut sich auf einen neuen Lebensabschnitt. Sie zieht in eine neue Stadt, um dort eine Ausbildung zur Krankenschwester zu absolvieren. Als sie nach langer Suche endliche ihre Traumwohnung findet, hat diese nur einen Haken. Es ist eine WG und Mayas Freund Robert ist alles andere als begeistert von dem Gedanken, dass seine Maya nun in einer WG inklusive männlichem Mitbewohner wohnen soll. Vor allem wenn es sich dabei um einen gut aussehenden, angehenden Single-Arzt handelt.

Meine Meinung

„Heute, morgen und dann für immer“ ist Aurelia L. Nights erstes Young Adult Buch. Bis jetzt hat sich die junge Autorin im Fantasy-Bereich aufgehalten.  Da ich um Fantasy einen möglichst weiten Bogen mache, ist „Heute, morgen und dann für immer“ für mich das erste Buch der Autorin.

Ich finde, das Cover des Buches mit den warmen Farben und der Dame, die das pure Glück ausstrahlt so unfassbar schön, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Eigentlich mag ich es lieber wenn die Hauptprotagonisten ungefähr in meinem Alter sind und somit auch mit Herausforderungen zu tun haben, die aktuell durch meinen Kopf geistern. Aber schließlich war jeder Mal jung und so kann ich mich gut in die 19-jährige Maya hineinversetzten.

„Im Laufe des Abends werde ich immer lustiger. Die ganze Welt scheint in Einhornglitzer gehüllt zu sein, und in jeder Ecke sprießen Regenbögen – zumindest fühle ich mich so.“

Maya ist ein sehr sympathischer Hauptcharakter mit Ängsten und Zweifeln. Dabei stellt sie schon mal das Glück der anderen vor ihr eigenes. Sie hat großartige Eltern und ein glückliches Händchen, wenn es darum geht neue Menschen kennen zu lernen. Das Maya keine große Partymaus ist, hat mir sehr gut gefallen. Zu gut kenne ich die Gedanken eingemummelt auf der Couch mit einem guten Buch „Eigentlich will ich heute nicht mehr weg, aber die Freunde wieder mal sehen wäre schön.“

Natürlich gehört es auch dazu einmal feiern zu gehen. Dabei gefällt mir der Umgang der Autorin mit dem Thema Alkohol. Sie schafft es nicht spießig und oberlehrerhaft, dennoch zu verdeutlichen, dass Alkohol eben nicht nur positive Seiten hat. Und vor allem, dass eine leichtgängige Zunge und viel Ehrlichkeit unter Alkoholeinfluss im Nachhinein schon mal ganz unangenehm sein können.

Der Schreibstil von Aurelia L. Night gefällt mir ungemein. Immer wieder hat sie mich zum Schmunzeln gebracht. Natürlich darf ein bisschen Erotik in so einem Buch nicht fehlen. Hier hat Aurelia eine sehr gute Mischung gefunden.

„Ich ziehe diesen Mann, der so wunderbar sein kann, in meine Arme und schmiege mich an seinen kräftigen Körper. Tränen stehen in meinen Augen, und ich kann ein glückliches Schluchzen nicht unterdrücken.“

Die Geschichte hat ein unglaubliches Tempo. Man fliegt durch die Seiten und es passiert so viel, dass es nie langweilig ist. Plötzlich ist das Ende erreicht und ich bleibe als Leser etwas wehmutig zurück, dass ich die Charaktere jetzt auch schon wieder verlassen muss.

Heute, morgen und dann für immer - Aurelia L. Night

Fazit

★★★★★

„Heute, morgen und dann für immer“ ist eine wilde Achterbahnfahrt, die mich vor lauter Lesefreude erfreut aufschreien lässt. Sympathische Charaktere, ein waghalsiges Tempo und ein Schreibstil, bei dem ich mich so richtig wohlfühlen, machen „Heute, morgen und dann für immer“ zu einem Herzensbuch.

 

Das eBook wurde mir von NetGalley und Forever zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Die Rezension wurde davon natürlich nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.