La Tomatina - Gabriele Kiesl
5 Sterne Chick-Lit & Liebesromane

La Tomatina – Gabriele Kiesl

Die Handlung:

Der Witwer Alfonso blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Doch als er eines Tages in der Wohnung gegenüber eine hübsche Frau sieht, wird er zurück in die Vergangenheit gezogen.

Der Schreibstil:

Nach 3 Inhaltsseiten auf meinem Kindle ist die Geschichte auch schon wieder vorbei. Dennoch hat es Gabriele Kiesl geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Ich war beinahe etwas wütend, dass die Geschichte so schnell vorbei ist. Gerade als man beginnt sich wohl zu fühlen, ist es auch schon vorbei.

Booksnack:

Gut hat mir die kurze allgemeine Einleitung zu den Booksnacks gefallen. Dennoch ist diese Geschichte, die man in unter 5 Minuten beendet hat, definitiv selbst für einen Snack zu kurz.

La Tomatina - Gabriele Kiesl

Fazit:

Faszinierend fand ich, dass es Gabriele Kiesl mit diesen wenigen Worten geschafft hat mich zu erreichen und eine Geschichte zu schreiben, die mich positiv nachdenklich stimmt.

Ich habe das Buch im Zuge einer Lovelybooks Leserunde gewonnen. Die Rezension wurde davon nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.