Madame Missou ist achtsam
3 Sterne Ratgeber Uncategorized

Madame Missou ist achtsam

Der Inhalt

Ob in der Arbeit oder im Privatleben – wir hetzen von A nach B, erledigen tausend Dinge gleichzeitig und fallen am Abend gestresst und müde ins Bett. Doch muss das so sein? Ist achtsam leben vielleicht der Schlüssel zum Glück?

Meine Meinung

Mehr Achtsamkeit im Alltag ist eine These, die von immer mehr Menschen propagiert wird. Dinge bewusst wahrnehmen, um den Stress und die Komplexität zu reduzieren. Gespräche mit Menschen und der Familie wieder die Aufmerksamkeit widmen, die ihnen gebührt und nicht nebenbei noch schnell die lebenswichtigen Facebook-News checken.

Madame Missou ist eine Kunstfigur, die geschaffen wurde um kurze knackig Ratgeber zu präsentieren. Aktuell hat die Reihe 6 Ratgeber zu je ungefährt 110 Seiten. Die Thematik ist vielfältig beschäftigt sich mit einem achtsamen, glücklichen, selbstbewussten und gesunden Leben. Jedes Buch hat eine andere Farbe. Die Gestaltung ist super ansprechend und man bekommt sofort Lust loszulesen sobald man in eines der Bücher blickt.

Madame Missou ist achtsam

Sowohl sprachlich als auch aufgrund der vielen Grafiken ist das Buch sehr leicht zu lesen. Da Madame Missou Französin ist, werden ein paar französische Wörter eingeflochten, die den Text trotz fehlenden französisch Kenntnissen auflockern.

Inhaltlich habe ich mir mehr erwartet. Es geht mit „Multitasking“ los und wieso es nicht ratsam ist mehrere Dinge gleichzeitig zu tun. Den Großteil des Buches bleiben wir auch bei dem Thema. So sehr ich es unterschreibe, dass Multitasking kein Weg zu einem achtsamen, bewussten, entspannten Leben ist, war mir das dann doch etwas zu wenig.

Madame Missou ansprechende Gestaltung

Die Achtsamkeit und das bewusste Leben im Alltag wird nicht wirklich thematisiert. Kleine Tricks, um sich immer wieder in Erinnerung zu rufen, wie herrlich das Leben eigentlich ist, habe ich vergeblich gesucht. Ich habe es mir beispielsweise zur Gewohnheit gemacht, meinen Arbeitsweg vor allem in der Früh bewusst zurückzulegen. Der Sonnenaufgang und die atemberaubende Wolkenformationen lassen mich oft stauenden zurück. Es sind diese kleinen Dinge im Alltag, die oftmals völlig unbemerkt an uns vorüberziehen.

Fazit

★★★☆☆

Ansprechend gestaltet, fehlt leider inhaltlich etwas Tiefgang. Für den Einstieg in die Thematik, vor allem auch aufgrund der einfachen Sprache, dennoch auf jeden Fall zu empfehlen. Madame Missou ist schlicht eine sehr sympathische Figur.

Ich habe das Buch beim Gewinnspiel des Gabal Verlags auf Lovelybooks gewonnen. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.