Die Liebe kommt auf Samtpfoten – Ira Panic

Categories 5 Sterne, Chick-Lit & LiebesromanePosted on
Die Liebe kommt von Samtpfoten - Ira Panic - Weihnachten

Die Handlung

Kätzchen Kaila möchte die Weihnachtstage in aller Ruhe genießen. Doch davor muss sie sich noch um ihr Pflegefrauchen Miriam kümmern. Das Trübsal blasen muss ein Ende haben. Vielleicht kann ja der neue Nachbar Sascha daran etwas ändern. Wenn sich die Menschen nur nicht immer so kompliziert anstellen würden.

Meine Meinung

Auf dem Flohmarkt entdeckt, wusste ich sofort, dass die süße Kaila mein Herz erobern wird. „Die Liebe kommt auf Samtpfoten“ ist das perfekte Buch für die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr oder auch bereits davor. Das Cover ist zwar weihnachtlich und die Geschichte spielt in der Adventszeit, dennoch steht die Liebe und Miriams berufliche sowie private Zukunft im Vordergrund.

Die Liebe kommt auf Samtpfoten - Ira Panic

Miriam steckt in einer richtigen Lebenskrise. Von ihrem Ex-Mann wurde sie nicht nur betrogen, sondern auch in den finanziellen Ruin getrieben. Nun muss sich Miriam überlegen, wohin ihr weiteres Leben gehen soll. Ihre Tante Juliane fällt aufgrund eines Unfalls mehrere Wochen aus. Und so kümmert sich Miriam nicht nur um Julianes Katze Kaila sondern auch um ihren Vintage Laden „Lady’s J.“.

Ein sehr gelungener Plot, der zum Träumen einlädt. Es hat mir gut gefallen wie Miriam nach und nach neue Ideen entwickelt, wie sie ihr zukünftiges Leben gestalten möchte. Leckt sie zuerst ihre Wunden und „funktioniert“ schlicht als Aushilfe im Laden ihrer Tante, kommen die Lebensgeister langsam zurück.

Christbaumkugel - Die Liebe kommt auf Samtpfoten

Die herzallerliebste und dennoch recht divenhafte Kaila ist daran nicht ganz unschuldig. Es hat mir viel Spaß gemacht immer wieder Abschnitte aus Kailas Sicht zu lesen, die unsere Menschenwelt und vor allem unser Verhalten doch etwas anders einschätzt. Es zeigt sich, wie intelligent die Samtpfoten doch sind und dass Katzen doch wesentlich treuer sind, als ihnen oft nachgesagt wird. Gut, einen eigenen sturen Kopf haben die Stubentiger allemal.

Das Buch ist in der dritten Person geschrieben. Meist aus Sicht von Miriam. Als willkommen Auflockern kommt Kailas Sicht hinzu. Diese Mischung macht „Die Liebe kommt auf Samtpfoten“ zu einem besonders schönen Buch.

Die Liebe kommt von Samtpfoten - Ira Panic - Weihnachten

Wie ihn schon vielen Liebesromanen liegt die große Dramatik auch hier in der fehlenden Kommunikation versteckt. Geheimnisse, die besprochen zu gar keinen oder vielen kleineren Dramen führen würden. Dies ist jedoch schon, dass einzige was ich an dem Buch kritisch beäuge.

Fazit

★★★★★

„Die Liebe kommt auf Samtpfoten“ ist ein ganz zauberhaftes, traumhaftes, romantische Buch. Natürlich darf auch etwas Kitsch nicht fehlen. Ganz so wie es sich für eine wunderbare Weihnachtsgeschichte gehört.

Das kleine Kätzchen Kaila wird nicht nur die Herzen von Katzenmenschen im Sturm erobern.

Let’s talk

Katze oder Hund? Zu welcher Fraktion zählst du dich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu