Rösten der Kürbiskerne
Reisen und Ausflüge

Innovative Tradition – Schalk Mühle

Ein Besuch in der Genussmanufaktur Schalk Mühle war mein Highlight eines Kurztrip in die Steiermark. Getreidemühle, Wasserkraft und Ölpresse erlebt man dort hautnah.

Genussmanufaktur Schalk Mühle

Die Schalk Mühle zeigt ein perfekt abgestimmtes Konzept aus Tradition und innovativen Anpassungen des Geschäftsmodels. Kein Wunder also, dass die Schalk Mühle bereits in sechster Generation erfolgreich geführt wird. Bei der Großen Genussmanufakt(o)ur werden exklusive Einblicke gewährt.

Die Getreidemühle

In der Mühle werden noch die Maschinen aus den 50 Jahren verwendet. Diese kann man im laufenden Betrieb bewundern. Dabei müssen alle Einstellungen von Hand gemacht werden. Es gibt lediglich einen Computer zum Aus- und Einschalten. Der Rest wird manuell vom Müller mit viel Feingefühlt gesteuert und eingestellt.

Computer in der Getreidemühle
Der einzige Computer in der Getreidemühle

In der Mühle werden 7 Tonnen Mehl pro Tag produziert. Das Mehl wird hauptsächlich an Bäcker in der Umgebung verkauft. Es gibt insgesamt 7 Getreidemühlen mit je zwei Behälter. Insgesamt sind also 14 Mahlvorgänge möglich. Je feiner das Endprodukt werden soll, desto öfter wird gemahlen.

Blick in die Mühle
Die Maschinen sind aus den 50er Jahren.

Die Mühle erstreckt sich über 6 Stockwerke. Es gibt keine digitale oder automatische Kontrolle. Dies liegt im Verantwortungsbereich des Müllers, der immer wieder die 6 Stockwerke kontrolliert. Wegen diesem fehlendem Überblick ist es schwierig für die Mühle Mitarbeiter zu finden.

Blick in die Mühle der Schalk Mühle
Blick in die Mühle: Das Mehl ist bereits sehr, sehr fein

Wasserkraftwerk

Seit 2015 ist das neue, EU-konforme Wasserkraftwerk im Betrieb. Die Mühle und auch die Öl Presse werden vollständig mit dem eigens produzierten Strom betrieben. Für die Wasserkraft wird dir direkt am Werk vorbeigehende Feistritz genutzt.

Das alte Wasserkraft kann man bei der Führung ebenfalls besichtigen. Dieses wurde über 100 Jahre mit einer Francis-Turbine betrieben. Es wäre nach wie vor funktionsfähig, musste allerdings aufgrund von neuen Regulierungen stillgelegt werden und wird heute als Wasserkraftwerk-Museum genutzt.

Wasskraftwerk-Museum
Das alte Wasserkraftwerk ist nun ein Mueum

Ein wichtiger Teil des neuen Wasserkraftwerk ist die vorgeschriebene Fischleiter. Dies Fischleitern hielt ich immer für ein lustige Erfindung. Woher soll der Fisch auch wissen, dass er genau an dieser einen Stelle den Fluß hinauf schwimmen kann? Nun weiß ich, dass sich Fische immer die Stelle mit der höchsten Strömung suchen. Diese wird mit der Fischleiter künstlich erzeugt. Zusätzlich gibt es immer wieder Stellen an denen sich der Fisch ausruhen kann. Nachdem die Fischleiter in Betrieb genommen wurde, wurde ein Jahr lange gemessen wie viel Fische die Leiter jeden Tag nutzen und somit  wurde die Sinnhaftigkeit dieser Investition bewiesen.

Fischleiter
Die Fischleiter des neuen Wasserkraftwerkts

Die Öl Presse

Für die Herstellung von steirischem Kürbiskernöl müssen drei Kriterien erfüllt werden:

  1. Die Kürbiskerne müssen geröstet werden.
  2. Die Kerne müssen aus einem definierten Anbaugebiet kommen.
  3. Das steirische Kürbiskernöl muss in der Steiermark hergestellt werden.

All das wird bei der Schalk Mühle erfüllt.

Rösten der Kürbiskerne
Rösten der der gemahlenen Kürbiskerne

Die gerösteten Kürbiskerne verbreiten einen herrlichen Geruch. In der Öl Presse gibt es noch weniger Computer als in der Getreidemühle. Hier funktioniert alles von Hand. Die Rösterei wird noch mit Holz befeuert – eine Seltenheit in der Herstellung. Der Mitarbeiter muss hier selbst entscheiden wie viel Holz benötigt wird. Eine verantwortungsvolle Aufgabe. Wird der Kürbisbrei zu heiß, muss die gesamte Charge wegschmissen werden.

Öl Pressen - Kürbiskerne
Die Öl Pressen

Nachdem die geröstete Masse gepresst wurde, ist das Kürbiskernöl fertig. Aus den Resten, die beim Pressen überbleiben, wird Tierfutter gemacht.

Proteine Power

Die findigen Geschäftsführer haben sich diese Reste aus der Presse für die Tierfütterung näher angesehen. Diese weißen einen enorm hohen Eiweißgehalt auf. Deshalb wurde eine Methode entwickelt um die Reste so fein zu reiben, dass diese wiederum als Proteine verkauft werden können. Eine biologische, vegane, österreichische Proteinealternative für Smoothies und Co.

Tierfutter oder Protein
Tierfutter oder Protein wird aus den Resten beim Öl Pressen hergestellt

Doch die Ideenwerkstatt in der Schalk Mühle steht nicht still. In 4 verschiedenen Sorten (Kürbiskern, Hanf, Leinsamen und Sonnenblumenkern) wurden leckere Proteine Riegel entwickelt.

Den Abschluss der Genussmanufakt(o)ur stellt die Verkostung dar. Hier werden nun die leckeren Öl verkostet und es gibt weitere Tipps und Tricks zu der Verwendung.

Fazit

Ein Besuch in der Genussmanufaktur Schalk Mühle lohnt sich. Man erfährt vieles spannendes über Getreidemühle, Wasserkraft und Öl Presse. Die alten Maschinen, die man hier im vollen Einsatz sehen kann, machen das ganze zu einem besonderem Erlebnis.

Dabei beweist die Schalk Mühle, das traditionelle Herstellung und alte Maschinen perfekt zu innovativen Produkten passen. Neben klassischen, hochwertigen Ölen ist die Schalk Mühle mit Protein Pulver und Riegel sowie Superfood definitiv am Zahn der Zeit.

Innovative Produkte

Zur Transparent: Dies ist keine bezahlter Beitrag. Ich habe meinen Eintritt für die Führung ganz normal bezahlt und auch alle Produkte im Shop selbst bezahlt. Ich finde das Konzept klasse und habe mich ein bisschen in die super leckeren Produkte verliebt. Für alle, die die Produkte selbst ausprobieren wollen, sei noch erwähnt, dass die Schalk Mühle über einen gut sortiert Webshop verfügt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.