Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten – Jo Platt

Categories 5 Sterne, Chick-Lit & LiebesromanePosted on
Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten - Jo Platt

Die Handlung

Grace ist erfolgreiche Autorin von Liebesromanen. Doch seit sie ihr Mann betrogen und verlassen hat, will es mit der Liebe und den Happy Ends in ihrem Leben und in ihren Romane nicht mehr klappen. Ihr Agent empfiehlt ihr eine Auszeit. Dass Graces Haushaltshilfe für einige Wochen zu ihrer Schwester nach Spanien möchte, ist ein Wink des Schicksals. Kurzentschlossen vertritt Grace ihre Haushaltshilfe und putzt die nächsten Wochen nicht nur ihr eigenes Haus sondern auch im Haus des reichen, gut aussehenden und arroganten James.

Meine Meinung

Endlich gibt es wieder neuen Lesestoff von Jo Platt. Seit „Herz über Kopf“ für mich immer wieder Grund zur Freude. Und dieses mal ist die Freude auch nach dem Lesen grenzlos. Denn „Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten“ ist ein fantastischer, unterhaltsamer Liebesroman.

Zugegeben nach dem Plot sind die Weichen bereits eindeutig gestellt und was den groben Handlungsverlauf betrifft, sollte man sich nicht auf allzu viele Überraschungen freuen. Doch es sind die vielen kleinen Details, die das Buch zu einem Herzensbuch machen und mich immer wieder schmunzeln lassen.

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten - Jo Platt

Grace ist eine herzensgute Frau, die ein bisschen die Orientierung in ihrem Leben verloren hat. Die Trennung von ihrem Ehemann hat sie ganz schön durchgeschüttelt. Den Glauben an die Liebe hat sie zwar verloren, aber nicht an das Leben. Es macht wahnsinnigen Spaß mit Grace durch die Seiten nur zu dahinzusausen. Die Begegnungen mit ihrem Exmann und seiner neuen Frau sind spannend und zeigen nur einmal mehr, welche tolle Persönlichkeit Grace ist.

Doch am absolut liebsten mochte ich Percy. Die rüstige Rentnerin sorgt für jede Menge skurrile Unterhaltung. Ihre Einfälle, um Grace zum Liebesglück zu verhelfen sind grandios. Sie werden lediglich von ihren Back- und Kochkünsten übertroffen. Diese sind auch schon der einzige Minikritikpunkt. Auch wenn es sich in meinem Kopf verankert hat „Percy = schreckliche Köchin. Achtung Lebensgefahr!“, war dieser Running-Gag doch mäßig witzig.

Jo Platt begeistert mich einmal mehr mit ihrer witzigen Art und Weise zu schreiben. Leicht und locker geschrieben, transportiert sie die Gefühle der Protagonisten hervorragend. Und auch wenn man irgendwie immer weiß wie die Geschichte enden wird, habe ich doch ganz schön mitgefiebert.

Fazit

★★★★★

„Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten“ ist ein richtiges Wohlfühlbuch. Sobald die letzte Seite gelesen ist, möchte man sofort wieder von vorne anfangen. Zu sehr schmerzt der Abschied von all den wunderbaren Charakteren.

Ein wundervoller Liebesroman für entspannte Lesestunden, wenn man mal wieder so richtig abschalten will. Wann immer du dir etwas Gutes tun willst, greif zu diesem Liebesroman und genieße pure Lesefreude.

Der Rowohlt Verlag hat mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Mehr von Jo Platt auf Lesefreude

4 comments

  1. Da klicke ich auf deine Rezension, weil der Buchtitel so toll klingt, lese und denke „Jau, das klingt nach einem Buch für mich“, stelle am Ende fest, dass ich „Die Bücherfreundinnen“ in meinem Regal stehen habe und frage mich, wieso ich das nie gelesen habe, wo du so von Jo Platt schwärmst. Hm. Es scheint, als gäbe es da eine Autorin, die von mir entdeckt werden möchte! Danke. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Maike

  2. Hallo Sabrina,

    ich habe noch nie etwas von de Autorin gelesen, aber ich glaube Jo Platt und diese Geschichte hier passen genau zu mir und meinem Lesegeschmack. Danke für deine begeisterte Rezension. Das Buch ist auf jeden Fall auf der Wunschliste gelandet.

    Alles Liebe, Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu