Pasta D’Amore – Lucinde Hutzenlaub

Categories 4 Sterne, Chick-Lit & LiebesromanePosted on
Pasta D'Amore - Lucinde Hutzenlaub

„Pasta D’Amore“ macht nicht nur Lust auf die Liebe, sondern auch auf Italien und vor allem Sizilien. Die herrliche Landschaft, die Opera dei pupi und nicht zu vergessen das köstliche Essen <3 Ein tolles Buch zum Entspannen und Träumen.

Die Handlung

Donna Lucia versteht nicht warum ihre Urenkelin Aurelia lieber in Bologna wohnt, also am Landgut La Mimosa bei ihrer Familien in der Nähe von Palermo. Lucia hat einen Plan. Ein Ehemann, ein sizilianischer versteht sich, muss schnellsten her und Aurelia zurück auf die Insel bringen.

Meine Meinung

Wie der Aufkleber auf dem Buch bereits ankündigt, ist „Pasta D’Amore“ die perfekte Urlaubslektüre. Bei einem herrlich entspannten Wellness-Wochenende habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen. Eine ganz zauberhafte Lektüre zum Entspannen. Da ich zudem in wenigen Wochen zu einem kleinen Roadtrip nach Sizilien aufbrechen werde, war das Buch auch gleichzeitig eine tolle Urlaubsvorbereitung für mich.

Pasta D'Amore - Lucinde Hutzenlaub

Am Ende des Buch hat man richtig Lust sich das sizilianische Landgut mit dem üppig blühendem Oleander mit eigenen Augen anzusehen. Gut, dass uns Lucinde Hutzenlaub verrät, wo her genau sie sich ihre Inspiration geholt hat. Eine wichtige Rolle spielt die Opera dei pupi – ein Puppenspiel für die ganze Familie. Das sizilianische Puppenspiel ist derartig berühmt, dass die UNSECO es sogar auf die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit gesetzt hat.

Lucinde Hutzenlaubs Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er lädt zum Entspannen und davon träumen ein. Ich fühle wie mich die Frühlingssonne auf der Haut kitzelt und sich eine herrlich befreite Stimmung auf mein Gemüt legt. Lediglich die doch recht häufigen italienischen Ausdrücke nervten mich. Ich spreche kein italienisch. Zwar waren alle Sätze immer auch in Deutsch zu lesen. Dadurch hatte das Italienisch allerdings schlicht keinerlei Mehrwert.

Pasta D'Amore - Lucinda Hutzenlaub

Eine schöne Idee war der, teils recht abenteuerliche, Sprichwörterfundus der Familien Bartolami. Immer wieder brachten sie mich damit zum Schmunzeln. Die Familie Bartolami ist eine große, laute Familie. Deswegen ist der Stammbaum zu Beginn des Buches sehr hilfreich. Er ist eine gut Einleitung und zeitgleich immer wieder ein willkommener Spickzettel.

Fazit

★★★★☆

Der Verlauf der Geschichte ist im großen und ganzen etwas vorhersehbar. Da ich jedoch in der perfekten Stimmung für eine leichte, entspannte Urlaubslektüre war, habe ich mit „Pasta D’Amore“ genau das richtige Buch gewählt. Ich genieße es einfach manchmal beim Lesen so richtig abschalten zu können. Wenn ich dabei auch noch Lust auf meine nächste, bereits gebuchte Urlaubsdestination bekomme, ist das umso besser.

Der Penguin Verlag hat mir ein Rezensionsexemplar zu Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Pasta D'Amore - Lucinde Hutzenlaub

Let’s talk

Warst du schon einmal auf Sizilien oder kannst mir weitere Bücher empfehlen die dort spielen? Erzähle mir in den Kommentaren davon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu