Tanz gegen den Tod - Luca Ferraro
5 Sterne Thriller & Krimi

Tanz gegen den Tod – Luca Ferraro

Die Handlung

Eine blutleere Leiche und ein Kanister voller Blut gibt der Polizei in Genua Rätsel auf. Gerichtsmediziner Johann Sorbello geht den wenigen Spuren nach. Als Genua von Dauerregen heimgesucht wird, taucht eine zweite mysteriöse Leiche auf. Und ganz plötzlich muss Sorbello um sein Leben fürchten.

Meine Meinung

Bereits den ernsten Teil rund um den sympathischen Deutsch-Italiener Johann Sorbello habe ich sehr genossen. Umso mehr freue ich mich, dass es nun endlich Nachschub von Luca Ferraro gibt.

Es ist nicht notwendig, dass man zuerst „Tod an der Riviera“ gelesen hat. Ich gestehe, dass meine Erinnerungen an vereinzelte Details und private Verstrickungen erst nach und nach wieder zurückgekehrt sind. Da „Tod an der Riviera“ jedoch wie „Tanz gegen den Tod“ ein sehr gefinkelter Krimi ist und mit tollen Wendungen aufwartet, empfehle ich dennoch beide Teile der Sorbello Reihe zu lesen.

Was so harmlos anfängt wird rasch zu einem riesigen Skandal. Denkt man zu Beginn noch der Autor ist verrückt, das ich doch alles viel zu abgefahren, erklärt er letzen Endes doch schlüssig die Beweggründe. Wenn gleich man als normal denkender Mensch, dennoch einige Vorkommnisse als verrückt bezeichnen wird, schaffte es Luca Ferraro sehr gut so etwas wie Verständnis oder zumindest ein Verstehen des Motivs im Leser zu erzeugen.

Ich liebe die Geschwindigkeit der Geschichte. Obwohl es zu Beginn so wenige Hinweise gibt, geschieht dennoch immer etwas und es wird nicht langweilig. Die Verstrickung und Hinweise, die auf einen (Mit-)Täter aus Johanns Pathologie hindeuten, machen alles nur noch spannender. Wem kann Johann noch vertrauen?

Tanz gegen den Tod - Luca Ferraro

Neben Johann Sorbello mit seinen Eigenheiten und Panikattacken, gibt es jede Menge weitere Charaktere, die mir sehr gut gefallen haben. Sorbellos Assistent Guido, dem bei dem strengen Leichengeruch übel wird, habe ich bereits im ersten Teil ins Herz geschlossen. Trotz dieser Schwäche möchte er seinen Job nicht aufgeben und steht Sorbello bei.

Kommissar Lorenzo ist ein wandelndes Lexikon und sorgt auf äußerst sympathische Weise dafür, dass wir bei „Tanz gegen den Tod“ auch noch etwas neues dazu lernen.

Aber auch die Journalistin Enza, die Sorbellos Herz schneller schlagen lässt und für jede Menge Action sorgt, gefällt mir sehr gut. Eine starke Frau, die sich in einem harten Business durchboxt und vor allem politischen Verstrickungen den Kampf ansagt.

Bei etwas über 60% wird bereits ein riesen Brocken des Falls gelöst. Dies ist genial, da nun endlich einige Fragezeichen verschwinden. Doch bevor man durchatmen kann, holt der Schreckensmoment den Leser bereits ein. Da war doch noch was…. Und schon schnellt das Tempo erneut von 0 auf 100. Denn als Sorbello beginnt an diesem kleinen losen Faden zu ziehen, tut sich etwas noch viel schrecklicheres auf. Fantastisch gemacht!

Fazit

★★★★★

Ich bin ein weiteres Mal von Luca Ferraro und seinem Gerichtsmediziner Sorbello begeistert. Viele sympathische Figuren und ein hervorragend durchdachter, spannender Kriminalfall. Ich will mehr von Sorbello und diesen großartigen Fällen, die sich mit einem so rasantem Tempo verstricken, um anschließend mit hoher Spannung aufgelöst zu werden.

Danke Luca Ferraro für das zur Verfügung gestellte eBook.

Meine Rezension zu Tod an der Rivieria

Interview mit Luca Ferraro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu

About me
Sabrina

Sabrina

Ich bin Sabrina und berichte hier über meine Leseleidenschaft (Thriller, Krimi, Chick-Lit,…) abgerundet wird dies durch meine Reisen und Ausflugstipps.

#WiderDasVergessen

Wider das Vergessen - Challenge

Ich bin im

Amazon Partnerprogramm

Alles Amazon Links sind Affiliate Links. Das heißt ich erhalte eine kleine Provision von Amazon, wenn du darüber kaufst. Der Preis bleibt für dich unverändert. Das hilft mir den Betrieb des Blogs zu finanzieren.

Kategorie
Blogger Relations


Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
 Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht Blogheim.at Logo

DSGVO Leitfaden

DGSVO Leitfaden für Blogger