Goldrichtig verliebt - Nelly Berlin
4 Sterne Chick-Lit & Liebesromane

Goldrichtig verliebt – Nelly Berlin

Die Handlung:

Melissa träumt davon eine große Jazzsängerin in New York zu werden. Doch der große Karrieresprung lässt warten und Melissas Ersparnisse neigen sich bedrohlich dem Ende. Nur gut, dass sie unerwartet eine Villa in der Toskana von ihrer Großmutter erbt. Doch Melissa ist nicht die Einzige Erbin. Ausgerechnet ihr ekelhafter Halbbruder Greg hat ebenfalls Anspruch auf die hübsche Villa. Zum Glück ist ihre beste Freundin Ada an ihrer Seite. Doch wieso findet diese Greg plötzlich gar nicht mehr so grässlich?

Die Charaktere:

Ada ist meine Lieblingsprotagonistin des Buches. Mit ihrer bodenständigen, zufriedenen, freundlichen Art zieht sie Menschen rund um sich sofort in ihren Bann. Melissa hingegen trägt ihre Gefühle nicht so offen wie Ada und liebte die Großstadt. Greg gefiel mir ebenfalls sehr gut. Er hat den Blick auf das Wesentliche im Leben verloren. Gemeinsam begeben wir uns nun auf die Suche.

Abgerundet wird die Geschichte durch die vielen liebenswerten Nachbarn und Bewohner des Dorfes. Man hat das Gefühl hier nicht mehr weg zu wollen – ein herrlicher Wohlfühlort. Die Geschichte quillt über von netten, sympathischen Menschen.

Der Schreibstil:

Nelly Berlin überzeugt in „Goldrichtig verliebt“ wieder mit ihrem lockeren, leichten Schreibstil. Die Seiten des Buches fliegen rasch dahin. Ich liebe Nellys landschaftliche Beschreibungen und gehe wahnsinnig gerne mit ihren Charakteren auf Sightseeing-Tour. Hiervon hätte es ruhig mehr geben können.

Leider ist die Geschichte an manchen Stellen zu vorhersehbar. Auch werden immer wieder kleine Sidestories erzählt. Diese hätten mit etwas mehr Italien-Sightseeing ersetzt werden können.

Fazit:

Entspannter Chick-Lit-Roman mit schönen Einblicken in das Land- bzw. Dorfleben Italiens. Die Charaktere genießen das Leben auf ihre Art und Weise. Es macht Spaß mit ihnen die Villa auf Vordermann zu bringen.

 

„Verliebt aus heiterem Himmel“ von Nelly Berlin
Interview mit Nelly Berlin

Nelly Berlin hat mir „Goldrichtig verliebt“ als ebook zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.