Mit dem Kühlschrank durch Irland - Tony Hawks
3 Sterne Roman

Mit dem Kühlschrank durch Irland – Tony Hawks

Da ich nächstes Jahr nach Irland reisen werden, hoffte ich von „Mit dem Kühlschrank durch Irland“ einen ersten Eindruck von dem Land und den Leuten zu bekommen. Der Engländer Tony Hawks verliert eine Wette und muss so mit seinem Kühlschrank Saiorse einmal rund um Irland trampen. Glücklicherweise springt die Radio Sendung „Gerry Ryan Show“ sofort auf die verrückte Idee auf, sorgt für die nötige Publicity und erleichtert Tony sicherlich so einiges.

Tony’s Reise fand 1997 statt. Ein Jahr später ist dann das Buch erschienen. Noch immer ist es ein schöner Bericht einer Reise rund um Irland. Die Landschaften, Leute aber vor allem die Pubs werden eindrücklich beschrieben. So stellen sich die Irren als ein Volk netter, gastfreundlicher und teils ziemlich verrückter Personen heraus.

Tony Hawks schreibt amüsant über seine Reise mit dem Kühlschrank. Immer wieder schweift er etwas ab, doch so wirklich stört das nicht. Lediglich der irgendwie immer ähnliche Tagesablauf mit etwas trampen und einer exzessiven Nacht im Pub, verliert mit der Zeit den Reiz.

Wieso Sex ein derart prägendes Thema in Tony’s Leben ist, dass es sogar auf dem Buchrücken mit „Wandern und surfen tun beide – Sex hat nur einer“ fast zwanghaft zum Ausdruck gebracht wird, habe ich nicht so richtig verstanden. Seine Fehleinschätzung bezüglich Frauen führt jedoch zu dem ein oder anderen Schmunzeln.

Fazit:
Eine kurzweilige Geschichte über eine verrückte Idee, die leider ihren Reiz durch den immer wieder sehr ähnlichen Tagesablauf verliert. Ich persönlich hätte auch die ein oder andere detaillierte Beschreibung der Landschaft oder der Städte sehr begrüßt.

Mit Ludger Bücker hat sich ein weiterer Verrückter gefunden, der eine Reise mit einem Haushaltsgerät gewagt hat. Ludger macht sich mit seiner Waschmaschine auf den Weg durch Deutschland (vom Bodensee bis in den Ruhrpott) und überwindet so in 38 Tagen rund 1.200 Kilometer. „Mit der Waschmaschine durch Deutschland“ erscheint im Jänner 2016 und kann bereits vorbestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.