Nicht wie ihr – Tonio Schachinger

Categories 5 Sterne, RomanPosted on
Nicht wie ihr - Tonio Schachinger

Die Handlung

Ivo ist erfolgreicher Fußballspieler und verdient 100.000 € in der Woche. Er fährt einen Bugatti, hat eine hübsche Frau und zwei Kinder. Als er seine Jugendliebe Mirna zufällig trifft, gerät sein Glück bedrohlich ins Wanken. Doch wie koordiniert man eine Affäre, wenn sich das ganze Leben um Fußball dreht und man eigentlich keine Zeit dazu hat? Und was macht Ivos Frau wenn er keine Zeit für sie hat?

Meine Meinung

Ich hatte nicht erwartet, dass ich dieses für den deutschen Buchpreis 2019 nominierte Buch so sehr lieben werde. Der Österreicher Tonio Schachinger hat mich von der ersten Seite in seinen Bann gezogen. Mehrfach musste ich ertappt laut auflachen. Ein ganz und gar großartiges Buch.

Bereits im Schreibstil wird Ivos Coolness und Abgehobenheit deutlich transportiert. Auch wenn mich diese ungewohnt rotzige und direkte Ausdrucksweise zu Beginn irritierte, bringt sie mich gedanklich doch ganz schnell direkt in das Setting von „Nicht wie ihr“.

Nicht wie ihr - Tonio Schachinger

Es ist diese Welt der Migration und Armut im westlichen Wien. Als Mensch zweiter Klasse abgestempelt kämpft sich Ivo seinen Weg vom Käfig im Gemeindebau zum Weltfußballer in der englischen Premier League.

Am Rande erwähnt Tonio Schachinger auch immer wieder reale Fußballer und Clubs. Doch Ivo selbst ist fiktiv. So auch alle Personen, die stärker in die Geschichte involviert sind. Tonio Schachinger spart dennoch nicht mit Vergleichen und nähert sich immer der Realität immer wieder sehr nahe an.

So ähnelte Ivo in meinem Kopf rasch einem unangepassten Österreichischen Fußballer. Das ebenjener dann jedoch einen kurzen Auftritt hat, irritierte mich kurz. Nun kann der Autor jedoch nichts dafür was ich in sein Geschriebenes zusätzlich hineininterpretiere.

„Fußball ist wie eine Serie und nur, wer immer zusieht, erkennt, wann etwas Bedeutendes passiert. Fußball ist wie Tausende verschiedene Serien. Jeder Verein ist eine Serie, jede Liga eine große Serie und Ivo spielt in der spannendsten von allen, bei Game of Thrones.“
54%

Was für eine wunderschöne Liebeserklärung an den Fußball. Dank diverser Streaming Dienste und Dokumentation ist es heute möglich nahezu 24/7 Fußball zu schauen. Neben den eigentlichen Spielen und Highlight wird dann jeder Schritt bis ins kleinste Detail analysiert. Diverse Vorberichte und Co geben uns Einblick in die wichtigen und vor allem unwichtigen Dinge im Leben eines Fußballers. Bei so einigen Berichten ist der Informationsgehalt dann ähnlich prickelnd wie in einer Klatsch Sendung á la „Seitenblicke“ und Co.

Nicht wie ihr - Tonio Schachinger

Tonia Schachinger übt gekonnt Kritik an dem Medienrummel und dem PR-Wahnsinn. Als Frau aus genau diesem Fachbereich musste ich aufgrund der mehr als treffenden Skurrilität, die dieser Wahnsinn angenommen hat, mehrfach laut auflachen.

Gerade im ersten Abschnitt des Buches, wagt Ivo bzw. Tonio Schachinger viele Vergleiche des Lebens mit Essen. So wird die Geborgenheit in der Familie mit einem Cordon Bleu gleichgesetzt und der Sex mit einer fremden Frau mit einem Erdäpfelsalat aus Süßkartoffeln. Das gelingt herrlich skurril und treffend.

Fazit

★★★★★

Auch wenn ich aufgrund des Klappentextes streckenweise etwas überrascht war, dass sich „Nicht wie ihr“ derartig intensiv mit der Fußballszene und dem Fußballspielen an sich beschäftigt, hat dies dem Lesevergnügen keinen Abbruch getan, sondern es angefeuert.

Tonio Schachinger schafft es mich mit seiner direkten, rotzig abgehobenen Sprache vom ersten Wort an in den Bann zu ziehen.  Ein Buch, das mich absolut überrascht hat und aufgrund seiner gelungenen Andersartigkeit ein wahres Highlight und eine Bereicherung für die Leselandschaft ist.

NetGalley hat mir ein ebook als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Nicht wie ihr - Tonio Schachinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu