Brain it easy – Holger Abeln & Norbert Basiaga

Der Inhalt

Mit „Brain it easy: Der Erfolg beginnt im Kopf“ wollen die Autoren Holger Abeln und Norbert Basiaga zeigen, wie man seinen Erfolg aktiv steuert. In sechs Schritten wird gezeigt, wie wir unser eigenes Denken positiv beeinflussen. Denn das ist der Schluss zum Erfolg.

Meine Meinung

Da ich selbst ohnehin eine Anhängerin der These bin, dass sich sehr viel durch die eigenen Gedanken steuern lässt, sprach mich „Brain it easy“ sofort an. Mit 160 Seiten handelt es sich um ein recht dünnes Büchlein. Die Grafiken sind klassisches, vereinfache Erfolgsillustrationen. Die wichtigsten Aussagen sind sehr, sehr fett und groß herausgehoben.

Brain it Easy - Holger Albert und Norbert Basiaga

Die Erkenntnisse eines jeden Kapitels beziehungsweise eines jeden Schritts zum Erfolg sind am Kapitelende zusätzlich auf einer Seite zusammengefasst. Wer mehr wissen will oder die Theorie hinter den Denkmechanismen verstehen möchte, kann das in dem jeweiligen Kapitel nachlesen.

Bereits beim Lesen des Inhaltsverzeichnis zeigt sich, dass es sich um ein breites Feld handelt. Sechs Schritte zum Erfolg sind es laut den Autoren. Das ist soweit auch richtig. Allerdings umfasst jeder der Schritte ein breites Spektrum, viel Wissen und jede Menge Todos.

Brain it Easy - Holger Albert und Norbert Basiaga

Durch diese breite Abhandlung bleibt „Brain it easy“ oberflächlich. Vieles wird angerissen und man erhält einen Überblick. Die Sprache ist sachlich und distanziert. Kleine Geschichten aus dem Leben der Autoren versuchen das Buch aufzulockern. So richtig mag das jedoch nicht gelingen.

Fazit

★★☆☆☆

Ich hab bereits viel Vorwissen auf dem Gebiet. Deswegen konnte ich beim Lesen nicht viel für mich mitnehmen. Klar, wird das ein oder andere wieder in Erinnerung gerufen. Damit jedoch wirklich ein Mehrwert für mich entstehen hätte können, wären weniger Schwerpunkte, die dafür detailliert behandelt werden notwendig gewesen.

Ich bin mir nicht sicher, ob das Buch für Einsteiger geeignet ist. Denn dafür gibt es dann vielleicht doch schon wieder zu viele Fachbegriffe und Konzepte, die lediglich gestreift werden. Vermutlich kann man sich mit „Brain it easy“ einen ersten Überblick verschaffen, um sich anschließend mit Zusatzliteratur in die relevanten Themen zu vertiefen.

Brain it Easy - Holger Albert und Norbert Basiaga

Der Vahlen Verlag hat mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Viele Dank dafür!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu