Jack the Ripper und der Erbe in Grölitz - Katrin Lachmann

Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz

Die Handlung Marco Petzold erhält einen Anwaltsbrief aus London. Er ist der Alleinerbe von einer gewissen Mrs. Abigail Smith von der er allerdings noch nie gehört hat. Die Neugierig ist geweckt und Marco reist nach London, um der Sache auf den Grund zu gehen. Doch dort wird alles noch mysteriöser. Seltsame Unterlagen befinden sich in […]

Der Brief

Der Brief – Carolin Hagebölling

Die Handlung: Marie erhält einen Brief ihrer Schulfreundin Christine. Eigentlich ein harmloser Brief. Nur lebt Marie nicht in Paris und führt auch keine Kunstgalerie mit ihrem Mann Viktor. Die Neugier ist geweckt und Marie reist nach Paris, in ein Leben, das ihr seltsam bekannt vorkommt. Die Spannung: Bereits mit den ersten Sätzen hat mich Carolin […]

Ich, Eleanor Oliphant - Gail Honeyman

Ich, Eleanor Oliphant – Gail Honeyman

„Ich bin Eleanor Oliphant. Ich brauche niemanden sonst. Es gibt keine große Leere in meinem Lebe, kein fehlendes Puzzleteil, das mich vervollständigen würde. Ich bin mir selbst genug, ein kleines Elementarteilchen.“ Die Handlung: Eleanor ist gerne alleine. Pizza und viel Wodka in ihrer kleinen Wohnung sind Eleanors kleines Paradies. Vor zu vielen Menschen oder gar […]

Verwesung - Simon Beckett

Verwesung – Simon Beckett

Die Handlung: In David Hunters vierten Fall versucht er Jerome Monk zu stellen. Vor acht Jahren hat dieser vier Frauen brutal ermordet. Doch bis heute wurden die Leichen der beiden Bennett Zwillinge nicht gefunden. Als Jerome Monk nun der Ausbruch aus dem Gefängnis gelingt, hält die Umgebung den Atem an und David versucht ihn zu […]

Die Villen der Frau Hürsch - Alfred Komarek

Die Villen der Frau Hürsch – Alfred Komarek

Die Handlung: Daniel Käfer, 39, hat seinen Job bei einer Hochglanzzeitschrift verloren. Nun begibt er sich auf eine Reise zurück in seine Kindheit. Mit seiner Ente fährt er ins Ausseer Land – die klassische Sommerfrische im Salzkammergut. Er jagt die Geschichten seiner Kindheit und versucht das Gefühl und die Plätze von früher wieder zu finden. […]

Südenherz - Julie Parsons

Sündenherz – Julie Parsons

Die Handlung: Der 8-jährige Owen Cassidy ist vor 10 Jahren spurlos verschwunden. Den Schmerz und die Ungewissheit nicht mehr aushaltend, ist sein Vater Nick nach Amerika abgehauen. Doch die Gedanken an Owen erschweren ihm ein normales Leben und so beschließt er zum 10-jährigen Jahrestag dieses schrecklichen Ereignisses zurück nach Dublin zu kehren und sich seiner […]

Ein Elefant für Inspector Chopra - Vaseem Khan

Ein Elefant für Inspector Chopra – Vaseem Khan

„Der Elefant schrieb Dr. Singh, „genießt in gewissen Kreisen einen geradezu mythischen Status, hauptsächlich durch seine Verknüpfung mit der indischen Gottheit Ganesha. Dem Tier werden übernatürliche und anthropomorphe Kräfte beigemessen. Die Wahrheit jedoch ist: Elefanten sind lediglich sehr große Landsäugetiere aus Fleisch, Blut und Knochen. Abgesehen von ihrer Größe haben sie nichts besonders Außergewöhnliches an […]

Mein Sudan: Tausche Berlin gegen Khartum - Julia Dümer

Mein Sudan: Tausche Berlin gegen Khartum – Julia Dümer

„Alle Sudanesen, auf die ich traf, begegneten mir mit Freundlichkeit. Ich wünschte, das könnte ich umgekehrt auch über die Menschen in Deutschland sagen, und ein leises Gefühl der Scham nagt an mir. Deutschland, Europa sieht so gerne auf Afrika hinab, auf die Armut, die Gewalt, die fehlende Staatlichkeit, dabei gäbe es eine Menge, was wir […]

The Customer Challenger - Adamson

The Challenger Customer: Selling to the Hidden Influencer Who Can Multiply Your Results – Brent Adamson, Matthew Dixon, Pat Spenner and Nick Toman

Der Inhalt: Der „Challenger Customer“ ist skeptisch und schwer zu überzeugen. Doch ausgerechnet er hat den Willen und die notwendige Glaubwürdigkeit, um eine Veränderung im Unternehmen voranzutreiben. Der Challenger Customer kann eine Kaufentscheidung wesentlich beschleunigen. Deshalb ist es so wichtig diesen Mobilizer zu identifizieren und ihm exakt abgestimmte Informationen zu bieten. So kann er die […]

Kerberos' Gier - Sylvia Grünberger

Kerberos‘ Gier – Sylvia Grünberger

„Computer waren sicher, emotionslos, berechenbar. Sie konnten niemanden verletzen. Und wenn man seinen Verstand wie einen Computer benutzte und Gefühle nicht zuließ, dann konnte man ebenfalls nicht verletzt werden.“ Die Handlung: Als ihr Freund Georg verschwindet gerät die Informatikstudentin Kathrin auf die Spuren eines gefährlichen Programms. „Kerberos’ Gier“ befindet sich zwar noch nicht Entwicklung, dennoch […]