Posts in Ratgeber

Wie wir Plastik vermeiden – Will McCallum

Der Inhalt Millionen Tonnen von Kunststoff verschmutzen die Ozeane und unsere Welt. Plastik ist die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Die Konsequenzen für unsere Umwelt und für uns Menschen sind bereits jetzt verheerend. Doch die gute Nachricht ist JEDER kann etwas gegen diesen Plastikwahnsinn tun. Meine Meinung Aktuell ist Plastik und vor allem Einwegplastik einmal mehr in den Medien. Die EU möchte Einwegplastik verbieten. Ein sehr positiver Vorschlag, ein Schritt in die richtige Richtung, wenngleich damit bei weitem noch nicht alle Probleme gelöst sind. In vielen Bereichen müssen Alternativen gesucht… Read More

Dachschaden kann man nicht versichern – Kristina Fisser

Der Inhalt Aufschieberitis, die tägliche Dosis Wein und die Suche nach dem eigenen Ich. Diese und viele weiteren Fragen der alltäglichen Herausforderungen thematisiert Kristina Frisser in ihrem Buch „Dachschaden kann man nicht versichern“. Dem ganzen liegt die drängende Frage „Was ist eigentlich noch normal?“ zu Grunde. Meine Meinung Es ist toll, dass psychische Erkrankungen immer mehr aus der Zone der Verschwiegenheit hervorkommen. Schließlich ist dies nichts warum man sich schämen muss und in vielen Fällen gibt es für die Betroffenen Hilfe. Dennoch trägt sich bei diesem immer offeneren Umgang zwangsläufig… Read More

Why not? – Lars Amend

Der Inhalt Manchmal hat man einfach das Gefühl nichts auf die Reihe zu bekommen. Irgendwie steckt man in seinen Routinen fest und dabei sind das oftmals nicht mal gute oder angenehme Routinen. Das Leben, das man eigentlich führen möchte, rückt in weite Ferne. Lars Amend gibt Tipps und zeigt eine Strategie wie man aus dieser Falle ausbricht und endlich das Leben lebt, das man eigentlich schon immer wollte. Meine Meinung Vor allem auf Instagram wird das Buch seit es von Buchkolumne alias Karla Paula empfohlen wurde, gehypt. Nun mit gehypten… Read More

Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen

Der Inhalt 25 mutige Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, werden in „Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen“ vorgestellt.  Angefangen von Kleopatra (69 v. Chr. – 30 v. Chr.) bis zu Malala Yousagzai (1997) wird ein großer zeitlicher und kultureller Bogen gespannt. Alle waren/sind sie der Meinung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind und haben dies auf ihre ganz eigene Art und Weiße gezeigt. Meine Meinung Besonders die Aufmachung von „Power Women“ hat mir gefallen. Obwohl ich das Buch digital als pdf gelesen habe, haben mich die wunderschönen Zeichnungen… Read More

Get your shit together – Sara Knight

Der Inhalt Tagtäglich warten Aufgaben auf uns die einfach nerven. Aufgaben, die man viel lieber aufschiebt. In der Zeit in der wir versuchen diesen ganzen Mist irgendwie zu regeln, geraten unsere eigenen Wünsche und Ziele immer mehr in den Hintergrund. Am Ende das Tages bleibt für diese einfach keine Zeit mehr. Egal ob beruflicher Erfolg, gesünderes Leben oder aufstocken der Finanzen – Sarah Knight erklärt in „Get your shit together“ wie wir es schaffen können das negative Denken zu durchbrechen und unsere Sachen endlich geregelt bekommen. Meine Meinung Sarah Knight… Read More

Das Glück der Gelassenheit – Susanne Weingarten, Annette Bruhns (HG.)

Die Handlung Ob Manager, Angestellte oder Hausfrau – immer mehr Menschen erkranken an ihrem Alltag. Burnout und Co bringen den Körper und den Geist aus der Balance. Susanne Weingarten und Annette Bruhns haben mit den unterschiedlichsten Menschen (Ärzte, Philosophen, spirituelle Meister, ganze normale Menschen) gesprochen, um den Schlüssel zur Gelassenheit zu finden. Meine Meinung Der Klappentext klingt so vielversprechend. Leider kann er ganz und gar nicht halten was er andeutet. Das Buch ist in drei Teile gegliedert. „Was uns Stress macht“, „Was uns Ruhe gibt“ und „Was uns durch den… Read More

Das kann doch weg! – Fumio Sasaki

Der Inhalt weniger Besitz = mehr Glück Ist die Formel für ein glückliches Leben wirklich so einfach? In „Das kann doch weg! Das befreiende Gefühl, mit weniger zu leben“ zeigt Fumio Sasaki wie Minimalismus funktionieren kann. Dabei geht es keinesfalls darum einfach alles wegzuschmeißen. Meine Meinung Fumio Sasaki hat ein herrlich minimalistisches Buch geschrieben. Bei 255 Seiten mag dies anfänglich vielleicht etwas irritierend wirken, wenn man einen Blick in das Buch wirft sieht man bald was ich meine. So viel Inhalt mit so wenig Worten zu transportieren ist eine ganz… Read More

Leise Menschen – gutes Leben – Sylvia Löhken

Der Inhalt Für ein glückliches Leben kommt es vor allem auf unsere innere Haltung an. Der ständig Selbstdarstellungsdrang über Social Media, aber auch im beruflichen und privaten Umfeld macht dies nicht leichter. Introvertierte und extrovertierte Persönlichkeiten haben ein unterschiedliches Mindset. Folglich haben sie differenzierte Stärken und Herausforderungen. „Leise Menschen – gutes Leben“ beschäftigt sich mit den introvertierten Personen und ihren Stärken. Meine Meinung Sylvia Löhken erspart uns langwierige Grundlagenaufarbeitung. Nach einer knackigen Einleitung steigen wir direkt in 10 Intro-Stärken ein. Dabei zeigt die Autorin wie wir diese Stärke nutzen können,… Read More

Networking für Networkinghasser – Devora Zack

Der Inhalt Stehpartys, Small Talk Runden, Networking-Veranstaltungen lösen ihren Fluchtinstinkt aus? Dann sind sie bei „Networking für Networkinghasser – Sie können auch alleine essen und erfolgreich sein!“ richtig. Devora Zack ist introvertiert und dennoch oder gerade deshalb Networking-Expertin. Sie zeigt wie du das auch werden kannst. Meine Meinung Zu Beginn des Buches wird Spektrum zwischen Intro- und Extrovertiert gezeigt und die Zentrovertieren vorgestellt. Schließlich handelt es sich bei diesem Charakterset nicht um etwas das nur Schwarz oder Weiß ist. Dazwischen gibt es Millionen Abstufungen. Mit einem Schnelltest, kann man überprüfen… Read More

Madame Missou ist achtsam

Der Inhalt Ob in der Arbeit oder im Privatleben – wir hetzen von A nach B, erledigen tausend Dinge gleichzeitig und fallen am Abend gestresst und müde ins Bett. Doch muss das so sein? Ist achtsam leben vielleicht der Schlüssel zum Glück? Meine Meinung Mehr Achtsamkeit im Alltag ist eine These, die von immer mehr Menschen propagiert wird. Dinge bewusst wahrnehmen, um den Stress und die Komplexität zu reduzieren. Gespräche mit Menschen und der Familie wieder die Aufmerksamkeit widmen, die ihnen gebührt und nicht nebenbei noch schnell die lebenswichtigen Facebook-News… Read More