Lesemonat Juli in Zahlen

Was war den im Juli los. Irgendwie hatte ich kaum Zeit und Lust zu lesen. Und so habe ich am Ende des Monat gerade mal 720 Seiten und 2 Bücher gelesen. Etwas relativieren muss man das ganze jedoch trotzdem. Denn wie jedes Jahr im Sommer mache ich wieder beim #dickebuechercamp mit. Dabei lese ich „Alle, außer mir“ von Francesca Melandri. Mit 604 handelt es sich dabei um ein dickes Buch, das nicht immer leicht zu lesen war. Auch wenn ich einen großen Teil davon im Juli gelesen habe, habe ich… Read More

Ich bleibe hier – Marco Balzano

Trina entscheidet sich „Ich bleibe hier“. Allen Widrigkeiten zum Trotz bleibt sie mit ihrer Familien im idyllischen, Südtiroler Bergdorf. Denn von 1939 bis 1943 wird die deutsch-sprechende Bevölkerung vor die Wahl gestellt. Nach Deutschland auswandern oder als Menschen zweiter Klasse hier bleiben.

Read More

Lesemonat Juni in Zahlen

Der Juni war der schlechteste Montag seit Aufzeichnung der Lesestatistik. Im Juli 2019 habe ich zwar ebenfalls nur 4 Bücher gelesen, allerdings über 2000 Seiten. Irgendwie verging der Juni so schnell und ich bin gar nicht so richtig zum Lesen gekommen. Mal schauen ob das im Juli besser wird. Zum Glück ist das ganze ja kein Wettbewerb. Dennoch finde ich es spannend meine Lesegewohnten auf diesem Weg ein kleines bisschen zu analysieren. Wie viele Bücher hast du im Juni gelesen? Was war dein Highlight? Gelesene Bücher: 4 Gelesene Seiten: 1270… Read More

Error 404 – Michaela Ernst

In „Error 404 – Wie man im digitalen Dschungel die Nerven behält“ zeigt Michaela Ernst in 26 Kapiteln die kleinen und großen Herausforderung, die die Digitalisierung in unser tägliches Leben bringt. Mit einem positiven Grundtenor schafft sie es, technisch komplexe Themen einfach verständlich aufzubereiten.

Read More