Posts tagged WiderDasVergessen

Alle, außer mir – Francesca Melandri

In „Alle, außer mir“ bereitet Francesca Melandri mit schonungsloser Direktheit die italienische Geschichte mit dem Schwerpunkt des Abessinenkriegs (heutiges Äthiopien) auf. Ihrem Roman legt sie eine Familiengeschichte über 3 Generationen zu Grund.

Read More

Ich bleibe hier – Marco Balzano

Trina entscheidet sich „Ich bleibe hier“. Allen Widrigkeiten zum Trotz bleibt sie mit ihrer Familien im idyllischen, Südtiroler Bergdorf. Denn von 1939 bis 1943 wird die deutsch-sprechende Bevölkerung vor die Wahl gestellt. Nach Deutschland auswandern oder als Menschen zweiter Klasse hier bleiben.

Read More

Die Frau ohne Grab – Martin Pollack

In „Die Frau ohne Grab“ versucht Martin Pollack ausgehend von einem Foto seiner Tante Paula ihren Lebensweg zu rekonstruieren. Dabei erfahren wir viel über das Leben in Laško / Slowenien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Read More

Unter der Drachenwand – Arno Geiger

Die Handlung Veit Kolbe wurde an der Front verletzt. Am Mondsee soll er sich von seinen Verletzungen erholen. Unter der Drachenwand gelangt er zu neuen Kräften. Er lernt zwei Frauen kennen und einen Brasilianer, der davon träumt zurück nach Rio de Janeiro zu kehren. Eines eint sie alle. Die Hoffnung, dass der ganze Ersinn irgendwann ein Ende hat. Wir schreiben das Jahr 1944. Wie lange wird der Weltkrieg noch andauern? Meine Meinung Mit „Unter der Drachenwand“ hat es Arno Geiger sowohl auf die Longlist für den deutschen Buchpreis als auch… Read More