Lesemonat Juni in Zahlen

Categories QuerbeetPosted on
Lesemonat Juni

Der Juni war der schlechteste Montag seit Aufzeichnung der Lesestatistik. Im Juli 2019 habe ich zwar ebenfalls nur 4 Bücher gelesen, allerdings über 2000 Seiten.

Irgendwie verging der Juni so schnell und ich bin gar nicht so richtig zum Lesen gekommen. Mal schauen ob das im Juli besser wird.

Zum Glück ist das ganze ja kein Wettbewerb. Dennoch finde ich es spannend meine Lesegewohnten auf diesem Weg ein kleines bisschen zu analysieren.

Wie viele Bücher hast du im Juni gelesen? Was war dein Highlight?

Gelesene Bücher: 4

Gelesene Seiten: 1270

Autorinnen / Autoren : 2 / 2

Print / ebook: 2 / 2

Verlage: 4 (Aufbau, dtv, Gmeiner, Verlag die Werkstatt)

Meist gelesener Verlag: je 1x

Bereiste Kontinente: 2 (Europa, Nordamerika)

Bereiste Länder: 2 (Großbritannien, USA)

Meist besuchtes Land: 2x USA

Genre: 3 (Chick-Lit, Roman, Sachbuch)

Meist gelesenes Genre: 2x Roman

Durchschnittliche Bewertung: 4,25

2 x ★★★★★

1 x ★★★★☆

1 x ★★★☆☆

0 x ★★☆☆☆

0 x ★☆☆☆☆

Shelfie - Mein Bücherregal

Rezensionen – Was ich im Juni gelesen habe:

Leo, Mario – Kaufen Sie Ronaldo

Ng, Celeste – Kleine Feuer überall

Pishiris, Christina – This Is (Not) a Love Song

Thömmes, Günther – Mit besten Absichten

Lesemonat 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu