Weltenbummler-Challenge 2016
2016 Challenge

Weltenbummler-Challenge 2016

Das neue Jahr steht vor der Tür und damit überlege ich auch an welchen Challenges ich im nächsten Jahr teilnehmen werde. Voriges Jahr habe ich bei der Around the World 2015 mitgemacht. Mir gefiel die Idee beim Lesen die ganze Welt zu bereisen und am Ende des Tages eine hoffentlich recht ansehnliche Landkarte zu haben. Allerdings war mir das alles dann doch etwas zu aufwendig. Vor allem von den vielen Teilaufgaben ließ ich mich zu sehr unter Druck setzen. Und so habe ich irgendwann zwar noch brav gelesen, aber eben nichts mehr bei der Challenge eingetragen.

Die Weltenbummler-Challenge 2016 von Wörterkatze hingegen ist ganz einfach. Am Ende hat man dann eine hübsche Weltkarte in der alle „bereisten“ Länder markiert sind. Zeitraum der Challenge ist vom 1.1.2016 bis zum 31.12.2016. Die genauen Regeln (sind nur ganz wenige) gibt’s auf der Weltenbummler-Challenge-Seite bei Wörterkatze.

visited 12 states (5.33%)
Create your own visited map of The World

Gelesene Bücher und Punkte:
Spiel, Kuss und Sieg – Susan Mallery: USA – 5 Punkte
Mattscheibe & Herzflimmern – Emma Peony: Deutschland – 3 Punkte
Schweigepflicht – Markus Heitz: Deutschland – 1 Punkt
Tod an der Riviera – Luca Ferraro: Italien – 5 Punkte
Regenbogenzeit – Julia K. Stein: Deutschland – 1 Punkt
Fast die ganze Wahrheit – Elke Weigel: Deutschland – 1 Punkt
Herz über Kopf – Jo Platt: Großbritannien – 5 Punkte
Zwei für immer – Andy Jones: Großbritannien – 3 Punkte
Gefühls-Turbulenzen – Sylvia Filz, Sigrid Konopatzki: Deutschland – 1 Punkt
House of Night, Band 1: Gezeichnet – P.C. Cast und Kristin Cast: USA – 3 Punkte
Mostviertler – Helmut Scharner: Österreich – 5 Punkte
Witwe Meier und die toten Männer – Jette Johnsberg: Deutschland – 1 Punkt
Meisterdetektiv auf leisen Pfoten: Carusos erster Fall – Christiane Martini: Italien – 3 Punkte
Aussicht auf Sternschnuppen – Katrin Koppold: Italien – 3 Punkte
Die Nacht schweigt – Sobo Swobodnik: Österreich – 3 Punkte
Eine Leiche für Helene – Ilona Mayer-Zach: Österreich – 3 Punkte
Mörderische Unschuld – Rikje Bettig: Deutschland – 1 Punkt
Nahtod – J.J. Preyer: Österreich – 3 Punkte
Tote Models nerven nur – Vera Nentwich: Deutschland – 1 Punkt
Nachspielzeit in Sachen Liebe – Meike Werkmeister: Deutschland – 1 Punkt
Inselfeuer – Sylvia B. Lindström: Schweden – 5 Punkte
Spuren aus Eis – Claudia Praxmayer: Kirgistan – 5 Punkte
Die Wunderübung – Daniel Glattauer: Österreich – 3 Punkte
The Book Thief -Markus Zusak: Deutschland – 1 Punkt
Cop Town – Karin Slaughter: USA – 3 Punkte
Das Rosie-Projekt – Graeme Simsion: Australien  – 5 Punkte
Küsse ernten – Ulla B. Müller: Deutschland – 1 Punkt
Ich schweige für die dich – Harlan Coben: USA – 3 Punkte
Und plötzlich war es liebe – Lea Falconi: Deutschland – 1 Punkt
Leons Erbe – Michael Theißen: Deutschland – 1 Punkt
Auswandertag – Klaus Oppitz und die Tafelrunde: Türkei – 5 Punkte
Die Bücherfreundinnen – Jo Platt: Großbritannien – 3 Punkte
Dieses Buch gehört meiner Mutter – Erich Hackl: Österreich – 3 Punkte
Ein ganzes halbes Jahr – Jojo Moyes: Großbritannien  – 3 Punkte
The Walking Dead: Rise of the governor – Robert Kirkman und Jay Bonansinga: USA – 3 Punkte
Elon Musk: Was wir vom Genie hinter Tesla und SpaceX lernen können – Joscha Barisch: USA – 3 Punkte
Als ob ein Engel – Erich Hackl: Argentinien – 5 Punkte
Vor mir die Sterne – Beth Harbison: USA – 3 Punkte
Justins Heimkehr – Bret Anthony Johnston: USA – 3 Punkte
Verliebt aus heiterem Himmel – Nelly Berlin: Schottland – 5 Punkte
Wer mordet schon in Niederösterreich? – V.A. Grager / J.B. Wind: Österreich – 3 Punkte
Todesgruß – Astrid Plötner: Deutschland – 1 Punkt
Lügenland – Gudrun Lerchbaum: Österreich – 3 Punkte
Witwe Meier und das Sarggeflüster – Jette Johnsberg: Österreich – 3 Punkte
Rosenliebe und gefährliches Risotto – Gabi Strobel (Hrsg.): Deutschland – 1 Punkt
Zugestellt – Christian Feiel: Österreich – 3 Punkte
Liebe, Mia, Sevillia – Sigrun Dahmer: Spanien – 5 Punkte
Saukatz – Kaspar Panizza: Deutschland – 1 Punkt
Er ist wieder da – Timur Vermes: Deutschland – 1 Punkt
Comedy Killer – Lutz Schebesta: Deutschland – 1 Punkt
In der ersten Reihe sieht man Meer – Volker Klüpfel und Michael Kobr: 3 Punkte – Italien
Bob, der Streuner: Die Katze, die mein Leben veränderte – James Bowen: Großbritannien – 3 Punkte
Auch die Liebe hat drei Seiten – Susann Rehlein: Deutschland – 1 Punkt
Das Schicksal ist ein Pandabär – Pascal Garnier: Frankreich – 5 Punkte
Mallorquinische Träume – Kurt Lehmkuhl: Spanien – 3 Punkte
Glühwein, Mord und Gloria – Manfred Baumann: Österreich – 3 Punkte
Hasta La Pista – Sophia Monti: Spanien – 3 Punkte
Goldrichtig verliebt – Nelly Berlin: Italien – 3 Punkte
Das fünfte Opfer – Bettina Wagner: Österreich – 3 Punkte

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.